Was verdient eigentlich ein …?
4.337 €
5.909 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 7.723 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Bank-Filialleiter/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Bank-Filialleiter/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Bank-Filialleiter/-in – Berufsbild

War es früher noch so, dass eine Bank lediglich einen Sitz hatte, da sie unter einem einzelnen Leiter stand, ist es heute Standard, dass eine Bank in verschiedene Filialen eingeteilt wird. Der Bank Filialleiter hat dann die Verantwortung für die gesamte Filiale.


Das bedeutet vor allem, dass der Bank Filialleiter / die Bank Filialleiterin das Personal managen muss. Die Leitung und Führung der Mitarbeiter stellt einen Großteil seiner Aufgaben dar, indem er zunächst einmal das Personal einstellt, teilt sie dann den unterschiedlichen Aufgaben zu und erstellt Schichtpläne. Der Filialleiter / Bank Filialleiterin koordiniert also die Mitarbeiter und überprüft deren Arbeit.

Zudem muss der Filialleiter die Organisation in der Betriebswirtschaft übernehmen. Dazu leitet, kontrolliert und prüft er sämtliche geschäftlichen Aktivitäten und Geldtransporte. Ziel einer effizienten und kompetenten Leitung ist es, optimale Ergebnisse zu erwirtschaften und die Ressourcen sinnvoll zu nutzen.

Neben den betriebswirtschaftlichen Aufgaben gibt es auch die Tätigkeit im Bereich des Marketings. Der Bank Filialleiter / die Bank Filialleiterin ist für das Auftreten der Filiale in der Öffentlichkeit zuständig. Das heißt zum einen, dass er für eine ausgezeichnete Kundenbetreuung sorgt und stets die Mitarbeiter darin prüft, zum anderen muss er eingreifen, falls in diesem Bereich seitens des Kunden oder des Mitarbeiters Probleme auftreten. Außerdem organisiert und koordiniert er Werbeaktionen und sorgt für einen seriösen Eindruck. Dazu gehört auch, dass der Bank Filialleiter regelmäßig die Sauberkeit und Ordnung der Filiale prüft.

Um die Tätigkeiten eines Bank Filialleiter übernehmen und fachgerecht ausführen zu können, ist ein hohes Verantwortungsbewusstsein unumgänglich. Nicht nur aufgrund der finanziellen Geschäfte, die bei Fehlverhalten fatale Folgen für die Bank und den Kunden haben könnten, sondern auch wegen dem Image des gesamten Bankinstitutes. Außerdem muss der Bank Filialleiter eine eloquente Ausdrucksweise besitzen, ein gepflegtes Erscheinungsbild und entsprechende Umgangsformen besitzen. Nur wer organisieren, koordinieren und managen kann, kann als Bank Filialleiter tätig sein. Dazu gehören meist mehrere Jahre Berufserfahrung.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Bank-Filialleiter/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen