Gehaltsspanne: Datentechniker/-in in Deutschland

 
4.395 €
5.127 €
5.981 €
25%
50%
25%
  • 5.127 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 4.395 € (Unteres Quartil) und 5.981 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Datentechniker/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Datentechniker/-in

 

Als Datentechniker / Datentechnikerin hat man eine berufliche Ausbildung an einer technischen Schule für Elektrotechnik beziehungsweise Elektronik oder aber an einer Berufsschule, die Schüler im Bereich der Informationstechnologie ausbildet. Je nach Fähigkeiten des Schülers kann er auch an einer Hochschule oder an einer Handelsakademie einen Abschluss zu machen. Nach erfolgreichem Abschluss arbeitet ein/e Datentechniker/in vor allem in größeren Unternehmen, in denen es eine größere Menge an Daten zu verarbeiten gilt.

Das kann beispielsweise ein Kredit- oder ein anderes Geldunternehmen sein, eine Statistikstelle oder eine Sozialversicherungsinstitution. Aber auch bei anderen Kreditinstituten, Versicherungen und Unternehmen dieser Größenordnung finden Datentechniker/innen Beschäftigung. Außerdem ist es möglich, bei Datenschutzorganisationen sowie Konsumentenschutzvereinigungen tätig zu sein.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
5.444 €
 
7–9 Jahre
4.420 €
 
3–6 Jahre
4.110 €
 
< 3 Jahre
3.880 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Datentechniker/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 5.561 €
Bayern: 5.392 €
Berlin: 4.831 €
Brandenburg: 4.081 €
Bremen: 4.946 €
Hamburg: 5.440 €
Hessen: 5.569 €
Mecklenburg-Vorpommern: 3.913 €
Niedersachsen: 4.720 €
Nordrhein-Westfalen: 5.207 €
Rheinland-Pfalz: 5.049 €
Saarland: 4.902 €
Sachsen: 4.115 €
Sachsen-Anhalt: 4.042 €
Schleswig-Holstein: 4.534 €
Thüringen: 4.168 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
5.981 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
5.779 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
5.039 €
 
< 100 Mitarbeiter
4.103 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 

Jobangebote für Datentechniker/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden