Gehaltsspanne: Geophysiker/-in in Deutschland

 
4.350 €
4.970 €
5.678 €
25%
50%
25%
  • 4.970 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 4.350 € (Unteres Quartil) und 5.678 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Geophysiker/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Geophysiker-/in

 

Die Wissenschaft Geophysik widmet sich den physikalischen Eigenschaften der Erde. Genauer gesagt beschäftigt sich Geophysikerinnen und Geophysiker mit dem Erdinneren und der Erdkruste. Im weitesten Sinn untersucht die Geophysik auch die physikalische Beschaffenheit von Ozeanen, der Atmosphäre und sogar von anderen Planeten des Sonnensystems.

Heutzutage schließt das Studium der Geophysik in der Regel mit einem Bachelor of Science oder – weiterführend – mit einem Master of Science ab, während bis zur Bologna-Reform der akademische Grad Diplom-Geophysiker vergeben wurde. Verwandte Berufe finden sich im Aufgabenfeld von Geologen und Geologinnen und von Geomatikern und Geomatikerinnen.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
5.573 €
 
7–9 Jahre
4.768 €
 
3–6 Jahre
4.550 €
 
< 3 Jahre
4.389 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Geophysiker/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 5.391 €
Bayern: 5.227 €
Berlin: 4.683 €
Brandenburg: 3.956 €
Bremen: 4.794 €
Hamburg: 5.274 €
Hessen: 5.399 €
Mecklenburg-Vorpommern: 3.793 €
Niedersachsen: 4.576 €
Nordrhein-Westfalen: 5.048 €
Rheinland-Pfalz: 4.894 €
Saarland: 4.752 €
Sachsen: 3.989 €
Sachsen-Anhalt: 3.918 €
Schleswig-Holstein: 4.396 €
Thüringen: 4.041 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
6.531 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
5.571 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
5.059 €
 
< 100 Mitarbeiter
4.377 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 

Jobangebote für Geophysiker/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden