Was verdient eigentlich ein …?
3.440 €
5.157 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 6.193 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Kundenberater/-in Baufinanzierung (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Kundenberater/-in Baufinanzierung per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Kundenberater/-in Baufinanzierung – Berufsbild

Ein Kundenberater Baufinanzierung beschäftigt sich mit dem Fernziel der Mehrheit aller Berufstätigen. Eigene vier Wände, die der Eigentümer nach seinen Wünschen gestaltet, stehen auf der Agenda der Lebensplanung weit oben. Der Kundenberater kennt sich mit den detaillierten Erfordernissen eines Bauvorhabens aus. Darüber hinaus verantwortet er die finanzielle Abwicklung des Hausbaus. Privatkunden wenden sich an ihn oder sein Unternehmen, um das eigene Vorhaben in die Tat umzusetzen. Als Baufinanzierung kommen mehrere Arten der Geldanlage infrage.

Ein Teil der Kunden wendet sich an den Kundenberater, um zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Bau-Finanzierung zu erhalten. Andere Berufstätige schließen Sparverträge ab, um nach einem bestimmten Zeitraum Startkapital für ein eigenes Haus zu besitzen. Ein seriöser Spezialist für Bau-Finanzierungen berät den Kunden im Hinblick auf die möglichen Anlageformen. Er verteilt nicht willkürlich Verträge. Der Spezialist nimmt mehrere Funktionen ein. Er berät den Kunden im Hinblick auf dessen Situation. Weiterhin vermittelt er zwischen Banken und dem Kunden, um eine Bau-Finanzierung zu erhalten. Als dritter Faktor berücksichtigt er die Interessen seines Arbeitgebers. Dabei handelt es sich um Finanzierungs-Unternehmen oder einem Eigentumsmakler. Banken und Bausparkassen kommen ebenfalls in Betracht. Bei diesen agiert der Kundenberater Baufinanzierung unternehmens-neutral.



Der Kundenberater bringt für den Beruf eine vielseitige Persönlichkeit mit. Er arbeitet vertriebs-orientiert und verfügt über souveränes Auftreten. Darüber hinaus engagiert er sich im Team und ist in der Lage, dem Kunden wichtige Eckdaten zu vermitteln. Seine Stärke liegt im Schaffen einer Vertrauensbasis zum Kunden. Auf diese Weise gelingt das Abschließen der Verträge und er berät den Kunden bedarfsgerecht. Die Situationen und Anforderungen der Baufinanzierungen divergieren.

Aus diesem Grund verfügt der Baufinanzexperte über analytische Fähigkeiten. Weiterhin hält er sich mit Fortbildungen auf dem Laufenden und verhält sich kommunikativ gegenüber Mitarbeitern und Kunden. Sein Auftreten und das kaufmännische Denken qualifizieren ihn zu einem wichtigen Partner der Kunden im Finanzierungs-Gewerbe.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Kundenberater/-in Baufinanzierung
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen