Gehaltsspanne: Kundendienstmonteur/-in in Deutschland

 
3.619 €
4.114 €
4.676 €
25%
50%
25%
  • 4.114 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 3.619 € (Unteres Quartil) und 4.676 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Kundendienstmonteur/-in

 

Technische Geräte müssen regelmäßig gewartet werden, um die höchstmögliche Lebensdauer zu gewährleisten. Die Geräte müssen aufgrund von Verschleiß gewartet und einer Inspektion unterzogen werden. Hier kommen die Kundendienstmonteure und Kundendienstmonteurinnen ins Spiel. Ähnlich wie die Heizungsmonteure kümmern sie sich um die Wasser- und Gasanlagen beim Kunden zu Hause.

 
Stepstone Gehaltsplaner
Finde jetzt heraus, wie du mehr verdienen kannst.
Gehaltsplaner starten

Jobangebote für Kundendienstmonteur/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was machen Kundendienstmonteure?

Kundendienstmonteure beschäftigen sich mit der Planung und Installation von versorgungstechnischen Anlagen und Systemen. Außerdem warten und reparieren sie diese Anlagen. Beispielsweise sorgen sie für die fachgerechte Erneuerung von älteren Heizanlagen, die aufgrund der Energieversorgungsverordnung obsolet geworden sind. Bei der Lösung von Problemen mit den versorgungstechnischen Wasser- und Gasanlagen erstellen sie zunächst eine technische Zeichnung. Mithilfe von anderen Unterlagen untersuchen sie das System auf mögliche Sicherheitslücken und versuchen eine Lösung zu finden. Die Umsetzung der Pläne erarbeiten sie sich handwerklich. Es kann durchaus passieren, dass sie für das Beheben des Problems Kleinteile schneiden, sägen, schweißen, biegen oder löten müssen, wenn sie vor Ort beim Kunden arbeiten.

Täglicher Arbeitsplatzwechsel

Die Kundendienstmonteurinnen sind permanent unterwegs, da sie beim Kunden vor Ort arbeiten. So wechseln sie jeden Tag ihren Arbeitsplatz und kein Tag gleicht dem anderen.

Der große Gehaltsvergleich: Check mal, wo du stehst
Verdiene ich eigentlich genug? Wir bringen Klarheit in den Gehaltsdschungel und verraten dir, welche Faktoren dein Gehalt beeinflussen.
Gehälter nach Bundesland: Kundendienstmonteur/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 4.308 €
Bayern: 4.204 €
Berlin: 3.967 €
Brandenburg: 3.617 €
Bremen: 4.024 €
Hamburg: 4.239 €
Hessen: 4.278 €
Mecklenburg-Vorpommern: 3.537 €
Niedersachsen: 3.929 €
Nordrhein-Westfalen: 4.129 €
Rheinland-Pfalz: 4.073 €
Saarland: 3.995 €
Sachsen: 3.629 €
Sachsen-Anhalt: 3.588 €
Schleswig-Holstein: 3.886 €
Thüringen: 3.625 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Der Weg zum Kundendienstmonteur

Um Kundendienstmonteur zu werden, brauchen Interessierte eine Ausbildung. Hierzu eignet sich die Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Die Ausbildung dauert drei Jahre. In dieser Zeit erlernen die Auszubildenden die theoretischen Kenntnisse und sammeln erste praktische Erfahrungen. Als Weiterbildung eignet sich der Beruf des Handwerksmeisters. Nach erfolgreichem Abschluss können die Meister selbst die Ausbildung ihrer Lehrlinge übernehmen. Außerdem brauchen Kundendienstmonteurinnen einen Führerschein, damit sie schnellstmöglich von Kunde zu Kunde fahren können.

Welche Eigenschaften brauchen Kundendienstmonteurinnen?

Kundendienstmonteurinnen brauchen beim Finden von Lösungen handwerkliches Geschick und Kreativität. Während der Wartung müssen sie lösungsorientiert arbeiten. Zusätzlich ist technisches Verständnis unabdingbar. Außerdem sollten Kundendienstmonteurinnen gerne Auto fahren, da sie täglich von Kunde zu Kunde fahren. Da sie viel mit Kunden zusammenarbeiten, hilft es, wenn sie sozial kompetent sind. Beim Kundenkontakt ist ein freundliches Auftreten unerlässlich.

 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
4.176 €
 
7–9 Jahre
3.751 €
 
3–6 Jahre
3.614 €
 
< 3 Jahre
3.510 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
5.014 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
4.646 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
4.266 €
 
< 100 Mitarbeiter
3.753 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Diese Berufe könnten für Sie auch interessant sein:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Kundendienstmonteur/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden