Was verdient eigentlich ein …?
2.101 €
2.962 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 2.341 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Monteur/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Monteur/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Monteur/-in – Berufsbild

Monteure können in sehr unterschiedlichen Bereichen arbeiten. Einsatzgebiete finden sie unter anderem in Firmen für Gas-, Wasser-, Heizungs- und Lüftungsinstallation sowie bei Versorgungsunternehmen. Bauleitende Monteure sind für die Planung und Überwachung der Arbeitsabläufe auf Baustellen zuständig.


Beim Berufsbild bauleitender Monteur geht es um die termin- und fachgerechte Ausführung von Montagearbeiten auf Baustellen. Hierfür tragen die bauleitenden Monteure die Verantwortung. Sie delegieren die einzelnen Aufgaben an die Monteure und sind auch für die Einweisung und das Anlernen der Monteure zuständig. Für die Tätigkeit als bauleitender Monteur sind in der Regel berufliche Erfahrungen notwendig. Ebenso eine Weiterbildung, die im entsprechenden Bereich von Nutzen ist. Das Einkommen als bauleitender Monteur ist stark von den jeweiligen Anforderungen abhängig.

Neben den oben erwähnten Monteuren gibt es noch eine Reihe weitere Monteurberufe. Dazu gehören Antennenmonteure, Aufzugmonteure, Blitzschutzmonteure, Elektroanlagenmonteure, Fahrradmonteure, Fassadenmonteure, Fertighausmonteure, Kabelmonteure, Kranmonteure, Netzmonteure, Reifenmonteure, Trockenbaumonteure sowie Kundendienstmonteure. Kundendienstmonteure sind für den technischen Support und Service bei technischen Geräten und Systemen verantwortlich. Sie kümmern sich um die Inbetriebnahme, die Wartung und die Reparatur. Einsatzfelder finden sie in Unternehmen, die technische Geräte und Systeme herstellen, warten und reparieren. Für diesen Beruf als Monteur ist in der Regel eine technische Aus- bzw. Weiterbildung in den Bereichen Instandhaltung und Kundendienst notwendig. Je nach Einsatzgebiet kommen auch spezielle Weiterbildungen infrage.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Monteur/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen