Was verdient eigentlich ein …?
1.726 €
2.539 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 3.721 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Kurier/-in, Auslieferungsfahrer/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Kurier/-in, Auslieferungsfahrer/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Kurier/-in, Auslieferungsfahrer/-in – Berufsbild

Kuriere bzw. Kurierinnen, auch Auslieferungsfahrer bzw. Auslieferungsfahrerinnen genannt, sind für die Zustellung von Briefen, Paketen, Waren und Gütern oder auch für die Lieferung von Lebensmitteln zuständig. Sowohl die Planung der Zustellungsrouten als auch die Zustellung selbst sowie die Nachbearbeitung der zugestellten Sendungen fallen in ihren Verantwortungsbereich.

Aufgaben von Kurierinnen und Auslieferungsfahrerinnen

Kurierinnen und Auslieferungsfahrerinnen stellen Brief- und Paketsendungen zu, holen dabei ggf. Empfangsbestätigungen ein und entleeren Briefkästen. Auch das Verteilen von Prospekten, Katalogen, Zeitungen, Zeitschriften, Anzeigeblättern oder Warenproben kann in ihren Tätigkeitsbereich fallen. Sind sie für einen Botendienst einer Behörde zuständig, so überbringen sie Schriftstücke, Akten, Briefe, Materialen und Warensendungen an die zuständigen Mitarbeiter.

Darüber hinaus bereiten sie die Zustellungen für den Transport vor, indem sie Lieferscheine scannen oder eingehende Sendungen in Briefverteilungszentren nach Zustellbezirken oder Postfächern sortieren. Zudem be- und entladen sie Zustellfahrzeuge. Auch die Planung und Organisation der Zustellfolge, der Fahrtrouten und der Transportmittel können zu ihrem Aufgabenfeld gehören.

Kurierinnen und Auslieferungsfahrerinnen sind jedoch nicht zu verwechseln mit dem Beruf der Postbotinnen, welche als Fachkräfte zusätzlich Aufgaben im Innendienst übernehmen.

Für Nahrungsmittellieferdienste liefern Auslieferungsfahrerinnen auf Bestellung warme oder kalte Gerichte aus. Arbeiten sie in einem Verkaufswagen, so bieten sie die Gerichte als Verkaufsfahrer direkt aus diesem Wagen an und stehen oft an einem festen Ort, anstatt eine bestimmte Route abzufahren.

Voraussetzungen: So wird man Kurier

Kuriere können sowohl mit dem Auto, Roller oder Fahrrad auf den Straßen unterwegs sein. Häufig sind die selbstständig tätig, weshalb sie das Fahrzeug selbst stellen und auch für die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen sorgen müssen. Der Besitz eines Smartphones ist oft Voraussetzung, da eingehende Bestellungen und auch die Zustellrouten über dieses angezeigt werden. Dennoch ist eine gute Ortskenntnis sehr hilfreich, um nicht ausschließlich auf Karten angewiesen zu sein.

Fahrradkuriere benötigen eine außerordentliche körperliche Kondition, da sie bei jeder Wetterlage täglich um die 50 km zurücklegen müssen. Transportiert ein Kurier die Waren mit einem anderen Fahrzeug, so benötigt er die entsprechende Fahrerlaubnis.

Während Verkaufsfahrer in der Regel eine Ausbildung im Verkauf benötigen, finden Kuriere und Auslieferungsfahrer auch unausgebildet Arbeit. Die Ausbildungen zur Fachkraft oder zum Kaufmann für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen oder im Bereich des Güter- und Personenverkehrs bieten jedoch eine gute Grundlage, um bei folgenden Unternehmen eine Anstellung zu finden:

  • private Post- und Kurierdienste
  • Zeitungs- und Zeitschriftenverlage mit eigenem Versand
  • Dienstleistungsbetriebe, die Werbemittel wie Prospekte verteilen
  • Behörden mit internem Zustelldienst
  • Speditionen
  • Lieferdienste von Nahrungs- und Genussmittelherstellern
  • mobile Imbissbuden
  • Fahrverkauf von Lebensmittelhändlern
Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Kurier/-in, Auslieferungsfahrer/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen