Was verdient eigentlich ein …?
2.004 €
2.753 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 1.159 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Fahrer/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Fahrer/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Fahrer/-in – Berufsbild

Fahrer sind Führer von verschiedensten Fahrzeugen, die im Auftrag anderer arbeiten und Fracht oder Fahrgäste transportieren. Er bewegt sich beruflich in einem Vehikel fort, wird deswegen auch als Berufskraftfahrer bezeichnet und braucht dafür die jeweils nötige Lizenz. Für gewöhnlich sind Fahrer in Autos von PKW über Limousine bis zum LKW tätig. Ein Fahrer ist meistens angestellt oder arbeitet zumindest in einem festen Auftrag.

Einen entsprechender Führerschein bzw. eine Erlaubnis zum Fahren des jeweiligen Fortbewegungsmittels muss man als Fahrer natürlich besitzen. Wie vieles im Arbeitsalltag kommt es auch hierbei ganz auf die Art des Fahrzeugs an, ob man einen LKW-Führerschein oder eine Taxi-Genehmigung benötigt. Die typischen Berufe als Fahrer sind die Tätigkeit als Busfahrer, LKW-Fahrer, Taxi-Fahrer oder Chauffeur. Aber auch Ballone und Luftschiffe werden von so genannten Fahrern gesteuert und Kutscher sind ebenfalls etwas altmodisch als Fahrer bekannt.
Natürlich sollte ein hauptberuflicher Fahrer sehr gut fahren können und gerne hinter dem Steuer sitzen. Er sollte sich in seinem Verkehrsmittel wohl fühlen und die Zeit unterwegs genießen, um wirklich Freude an der Arbeit zu haben. Eine sehr gute Orientierung und scharfe Sinne in Kombination mit einer guten Reaktionsfähigkeit helfen ebenfalls, um auf der Straße gut klar zu kommen. Auch ein fehlerloses Fahren im Sinne der Straßenverkehrsordnung ist nötig, um erfolgreich und langfristig als Fahrer zu arbeiten.

In vielen Fahrer-Berufen als Busfahrer, Taxifahrer und Chauffeur hat man viel Kundenkontakt und muss entsprechend serviceorientiert und freundlich sein. Einen guten Draht zu Menschen und Hilfsbereitschaft braucht ein solcher Fahrer von ganz unterschiedlichen Gästen.
Als Busfahrer liegt eine besondere Herausforderung in der Navigation des besonders großen Bus-Fahrzeugs auf festen Wegen nach starren Fahrplänen. Hier muss man stressresistent sein und bevorzugt ein öffentliches Verkehrsmittel mit viel Kundenstrom bedienen. Ein Fahrer im Taxi wiederum benötigt eher sehr gute Ortskenntnisse und muss geschickt fahren, um den einzelnen Fahrgast zufrieden zu stellen. Ein Chauffeur braucht wiederum besonders gute Umgangsformen und muss die Fahrt zu einem angenehmen Erlebnis machen. Der LKW-Fern-Fahrer dagegen ist viel auf längeren Reisen unterwegs und soll Waren sicher über große Strecken auf der Autobahn transportieren


Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Fahrer/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen