Was verdient eigentlich ein …?
2.929 €
4.589 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 811 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Mitarbeiter/-in Marktforschung (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Mitarbeiter/-in Marktforschung per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Mitarbeiter/-in Marktforschung – Berufsbild

Marktforschung ist ein sehr komplexer Bereich. Dazu gehört die Beobachtung von Märkten und deren Beeinflussungsmöglichkeiten mit dem Ziel, Informationen zu gewinnen und diese in die Entscheidungen für das Marketing mit einfließen zu lassen. Die entsprechenden Analysen aus den Ergebnissen gehören ebenfalls zum Thema Marktforschung. Daher ist die Marktforschung eines der wesentlichsten Werkzeuge, die das Marketing kennt. Darüber hinaus liefert die Marktforschung nicht nur Daten für das Marketing, sondern auch Entscheidungshilfen für andere Bereiche im Unternehmen. Das sind beispielsweise Abteilungen wie Controlling und Vertrieb.

Die Marktforschung verfolgt mehrere Ziele. Hierbei geht es um das frühzeitige Aufspüren und Erkennen von Trends mit der Bewertung der Chancen und Risiken für das Unternehmen. Insbesondere soll das Risiko vor Fehlentscheidungen hierdurch minimiert werden. Marktforschung verfolgt aber auch den Zweck der Informationsbildung. Besonders Entscheidungsträger sind auf die Ergebnisse der Marktforschung angewiesen. Daher müssen diese aktuell, objektiv, präzise und je nach Relevanz erfolgen. Bezug nehmend auf die Ergebnisse der Marktforschung können dann unter anderem Aussagen zu allgemeinen Marktentwicklungen, Kundenverhalten und Kundenbedürfnissen, Kundenzufriedenheit sowie zur eigenen Markposition getroffen werden.

Für die Erstellung eines Marketingkonzeptes sind umfangreiche Informationen notwendig. Diese Informationen können auf verschiedenen Wegen gewonnen werden. Unterschieden wird hier zwischen Primär- und Sekundärforschung. Wer auf bereits vorhandenes Material zurückgreifen möchte, kann sich interner oder externer Informationsquellen bedienen.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Mitarbeiter/-in Marktforschung
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen