Gehaltsspanne: Redakteur/-in in Deutschland

 
3.153 €
3.692 €
4.323 €
25%
50%
25%
  • 3.692 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 3.153 € (Unteres Quartil) und 4.323 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Redakteur/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Redakteur/-in

 

Ein Redakteur oder eine Redakteurin beschäftigt sich beruflich mit der Medienproduktion und ist dazu in einer Redaktion angestellt. Die meisten Redakteure sind als Journalisten in der Medienbranche zu finden, wo sie bei Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehsendern, Verlagen oder Produktionsfirmen arbeiten. Aber auch in Unternehmen gibt es Redakteursstellen. Hier arbeiten Redakteure an der Erstellung von Inhalten, auch Content genannt, z. B. für die eigene Internetseite, das Unternehmensmagazin oder den Firmen-Blog im Intranet. Darüber hinaus existieren auch Dienstleister, die zahlreiche Redakteure beschäftigen, die soeben erwähnte Inhalte im Kundenauftrag produzieren. Dabei handelt es sich meist um Unternehmen, die keine eigene Redaktion haben oder deren Redakteure vorübergehend Unterstützung benötigen.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
4.094 €
 
7–9 Jahre
3.287 €
 
3–6 Jahre
3.067 €
 
< 3 Jahre
2.907 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Redakteur/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 4.004 €
Bayern: 3.883 €
Berlin: 3.479 €
Brandenburg: 2.939 €
Bremen: 3.561 €
Hamburg: 3.918 €
Hessen: 4.010 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.818 €
Niedersachsen: 3.399 €
Nordrhein-Westfalen: 3.750 €
Rheinland-Pfalz: 3.636 €
Saarland: 3.530 €
Sachsen: 2.963 €
Sachsen-Anhalt: 2.911 €
Schleswig-Holstein: 3.265 €
Thüringen: 3.002 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
4.906 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
4.444 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
3.939 €
 
< 100 Mitarbeiter
3.287 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Fachrichtungen und Spezialisierungen:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Redakteur/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden