Gehaltsspanne: Schlosser/-in in Deutschland

 
3.050 €
3.403 €
3.796 €
25%
50%
25%
  • 3.403 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 3.050 € (Unteres Quartil) und 3.796 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Schlosser/-in

 

Ein Schlosser bzw. eine Schlosserin, heute auch Metallbauer bzw. Metallbauerin genannt, beschäftigt sich mit allen Varianten der Metallbearbeitung. Zu den typischen Aufgaben eines Schlossers gehören dabei das Schmieden, Schweißen, Löten, Schrauben und Glühen.

 
Stepstone Gehaltsplaner
Finde jetzt heraus, wie du mehr verdienen kannst.
Gehaltsplaner starten

Jobangebote für Schlosser/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Das Berufsbild eines Schlossers

Vom Schlosser zum Metallbauer – Veränderungen bei der Berufsbezeichnung

Schlosser als Berufsbezeichnung wird heute nicht mehr verwendet. Seit 1987 (Industrie) bzw. 1989 (Handwerk) führen die ehemals als Schlosser bezeichneten Tätigkeiten neue Berufsbezeichnungen. Aus dem ehemaligen Bauschlosser wurde der Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik, aus dem Kfz-Schlosser der Metallbauer Fachrichtung Nutzfahrzeugbau, aus dem Kunstschmied bzw. Kunstschlosser der Metallbauer Fachrichtung Metallgestaltung, aus dem Maschinenschlosser und dem Betriebsschlosser wurde der Industriemechaniker und aus dem Stahlbauschlosser der Konstruktionsmechaniker. Der Beruf ist sehr vielseitig, was auch durch die verschiedenen Fachrichtungen verdeutlicht wird, die bei der Ausbildung zum Metallbauer gewählt werden können.

Aufgaben der Fachrichtung Konstruktionstechnik

In der Fachrichtung Konstruktionstechnik sind Metallbauer für die Fertigung und Montage von Toren, Fensterrahmen, Überdachungen, Fassadenelementen oder Schutzgittern aus Stahl und anderen Metallen zuständig. Hat der Kunde spezielle Wünsche, fertigen Metallbauer besondere Einzelstücke an. Die Arbeit erfolgt anhand von technischen Zeichnungen. Neben Fertigung und Montage warten Metallbauer der Fachrichtung Konstruktionstechnik ihre Produkte und sind zudem für die Instandhaltung autorisiert.

Aufgaben der Fachrichtung Metallgestaltung

In der Fachrichtung Metallgestaltung sind Metallbauer für die Fertigung und Montage von Zier- und Gebrauchsgegenständen zuständig. Dabei kann es sich beispielsweise um Geländer, Gitter, aber auch Leuchten handeln. Oft sind das Einzelstücke, die auf Kundenwunsch angefertigt werden. Ebenso sind Metallbauer in der Lage, die Reparatur von Schmiedeerzeugnissen auszuführen.

Aufgaben der Fachrichtung Nutzfahrzeugbau

In der Fachrichtung Nutzfahrzeugbau sind Metallbauer für die Herstellung von Aufbauten, Karosserien und Fahrzeugrahmen verantwortlich, die für Maschinen und Nutzfahrzeuge in der Land- und Forstwirtschaft oder im Speditionswesen benötigt werden. Auch die Wartung der Fahrzeuge und die Reparatur beschädigter Teile gehören zu ihren Aufgaben.

Gehälter nach Bundesland: Schlosser/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 3.563 €
Bayern: 3.477 €
Berlin: 3.281 €
Brandenburg: 2.992 €
Bremen: 3.329 €
Hamburg: 3.506 €
Hessen: 3.539 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.926 €
Niedersachsen: 3.250 €
Nordrhein-Westfalen: 3.415 €
Rheinland-Pfalz: 3.369 €
Saarland: 3.304 €
Sachsen: 3.002 €
Sachsen-Anhalt: 2.968 €
Schleswig-Holstein: 3.215 €
Thüringen: 2.999 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Fachrichtungen und Spezialisierungen:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
3.467 €
 
7–9 Jahre
3.195 €
 
3–6 Jahre
3.098 €
 
< 3 Jahre
3.022 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
4.739 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
4.046 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
3.671 €
 
< 100 Mitarbeiter
3.172 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Diese Berufe könnten für Sie auch interessant sein:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Schlosser/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden