Gehaltsspanne: Staatssekretär/-in in Deutschland

 
11.389 €
12.974 €
14.779 €
25%
50%
25%
  • 12.974 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 11.389 € (Unteres Quartil) und 14.779 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Staatssekretär/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Staatssekretär/-in

 

Staatssekretäre und Staatssekretärinnen sind innerhalb einer politischen Laufbahn oder einer Beamtenlaufbahn direkt den Ministern und Ministerinnen unterstellt und unterstützen diese. Sie arbeiten im Parlament oder im Ministerium auf Landesebene oder Bundesebene. Wenn sie beamtet sind, gelten für sie die Beamtengesetze und sie stellen die Schnittstelle zwischen Politik und den Ressortangestellten des Ministeriums dar. Parlamentarische Staatssekretäre hingegen sind Politiker und Mitglieder des Landtags oder Bundestags, die ein Regierungsmitglied unterstützen.

Der Beruf des Staatssekretärs ähnelt in seinen Aufgaben teilweise denen des Ministers, der Diplomatin und des Politikers.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
13.181 €
 
7–9 Jahre
10.979 €
 
3–6 Jahre
10.219 €
 
< 3 Jahre
9.644 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Staatssekretär/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 14.046 €
Bayern: 13.635 €
Berlin: 12.300 €
Brandenburg: 10.387 €
Bremen: 12.527 €
Hamburg: 13.774 €
Hessen: 14.043 €
Mecklenburg-Vorpommern: 10.003 €
Niedersachsen: 11.972 €
Nordrhein-Westfalen: 13.165 €
Rheinland-Pfalz: 12.774 €
Saarland: 12.420 €
Sachsen: 10.506 €
Sachsen-Anhalt: 10.336 €
Schleswig-Holstein: 11.499 €
Thüringen: 10.612 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
16.939 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
15.098 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
13.908 €
 
< 100 Mitarbeiter
12.296 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 

Jobangebote für Staatssekretär/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden