Was verdient eigentlich ein …?
3.693 €
6.510 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 33.458 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Technische/-r Projektleiter/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Technische/-r Projektleiter/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Technische/-r Projektleiter/-in – Berufsbild

Ein technischer Projektleiter verantwortet einen großen Teil der Produktionsabläufe. Branchenübergreifend beschäftigen Unternehmen mit einem technischen Bereich diese Angestellten. Ein Trend der letzten 15 Jahre zeigt, dass Unternehmen ihre Abläufe zunehmend in Projekten organisieren. Der technische Projektleiter überwacht, kontrolliert und organisiert diese Prozesse.

Die Aufgaben des Leiters bestehen aus dem Planen, Organisieren und Überwachen der Abläufe in einem Projekt. Die Geschäftsführung gibt wirtschaftliche, statistische oder andere Ziele vor. Der Leiter konzipiert die Mittel, um diese Ziele zu erreichen. Zu den Projektdaten gehören die zeitlichen Abfolgen sowie die Ressourcenplanung. Letztere beinhaltet das Einsetzen von Personal sowie Werkstoffen. In immateriellen Branchen, wie der Telekommunikation, konzentriert sich die Projektplanung auf Optimierungen. Diese kommen überwiegend für Ressourcen sowie technische Abläufe infrage. Im Bereich der Technik liegt ein Tätigkeitsschwerpunkt auf der Instandhaltung und Modernisierung der zur Verfügung stehenden technischen Mittel.



Neben den technischen Anforderungen sieht das Projektziel regelmäßig finanzielle Rahmen vor. Innerhalb dieser plant der Projektleiter die Ressourcen. Nach dem Grundkonzept folgt das Realisieren. Dementsprechend arbeitet der Leiter mit den kommunikativen Abteilungen zusammen. Diese erklären den Mitarbeitern, wie sie die Ziele des Leiters umsetzen. Bereits in der Planungsphase gibt er individuelle Ziele für die Mitarbeiter vor. Zu der Realisierung zählen weitere Schritte, wie das Beschaffen und Befördern der Ressourcen. Hier entfällt ein wesentlicher, logistischer Planungsteil auf den technischen Projektleiter.

Nach der Umsetzung des Projektes, in Bezug auf die einzelnen Bestandteile, entstehen Folgepflichten. Der Projektleiter überwacht die Einhaltung der Zwischenziele. Diese Aufgabe gewinnt mit fortschreitendem Projektverlauf an Bedeutung. Der Mitarbeiter greift ein, sofern die Technik versagt oder die Ressourcen ausbleiben. Er arbeitet in der Folge gegen Lieferengpässe und personelle Umsetzungsschwierigkeiten. Weiterhin verantwortet er in Projektgruppen mit einer straffen Hierarchie die Zuarbeit der verschiedenen Ebenen. Die Untergliederung der Projektmitarbeiter beschließt der Leiter in der Planungsphase. Dieses Vorhaben gestaltet sich einfacher, wenn der Leiter nach präzisen Zieldefinitionen für den Mitarbeiter greift.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Technische/-r Projektleiter/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen