Gehaltsspanne: Leiter/-in Qualitätsmanagement in Deutschland

 
7.936 €
8.783 €
9.720 €
25%
50%
25%
  • 8.783 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 7.936 € (Unteres Quartil) und 9.720 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Leiter/-in Qualitätsmanagement

 

Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche haben häufig ein integriertes Qualitätssicherungssystem. Leiterinnen und Leiter im Qualitätsmanagement analysieren und optimieren bestehende Abläufe sowie entwickeln neue Qualitätssicherungsmaßnahmen.

Mittlerweile findet sich oftmals auch die englischsprachige Bezeichnung als Head of Quality Management.Ebenso geläufig ist der abkürzende Berufstitel Leiter bzw. Leiterin QM.

Ähnliche Berufsbilder sind beispielsweise Qualitätsmanager,  Qualitätsingenieurin und Fachkraft für Qualitätssicherung und -management.

 
Stepstone Gehaltsplaner
Finde jetzt heraus, wie du mehr verdienen kannst.
Gehaltsplaner starten

Jobangebote für Leiter/-in Qualitätsmanagement

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was sind die Aufgaben eines Leiters im Qualitätsmanagements?

Qualitätsstandards müssen stetig überprüft und verbessert werden. Die Umsetzung und Sicherstellung dieser Qualitätsziele ist eine der Hauptaufgaben eines Leiters im Qualitätsmanagement (QM). Hierzu optimiert er vor allem Prozessabläufe, beispielsweise in der Produktion oder im Einkauf, entwickelt Prüfschritte unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte und ermittelt, ob Optimierungsbedarf bzw. Handlungsbedarf vorliegt. Auch die entsprechend anfallenden Korrekturmaßnahmen liegen in der Verantwortung eines Leiters im Qualitätsmanagement.

Die Daten, die er im Rahmen der Qualitätssicherungsmaßnahmen ermittelt, bereitet er auf, analysiert sie und informiert anschließend die Unternehmensleitung über die Prüfungsergebnisse. Außerdem weist er seine Mitarbeiter ein und kümmert sich um regelmäßige Schulungen.

Wo arbeitet ein Leiter im Qualitätsmanagement?

Ein Leiter im Qualitätsmanagement findet eine Beschäftigung in Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche. Besonders in der Lebensmittelindustrie sowie in der Pharmaindustrie spielt die Einhaltung von Qualitätsstandards eine große Rolle. Aus diesem Grund sind Leiter im Qualitätsmanagement dort immer gefragt.

Der große Gehaltsvergleich: Check mal, wo du stehst
Verdiene ich eigentlich genug? Wir bringen Klarheit in den Gehaltsdschungel und verraten dir, welche Faktoren dein Gehalt beeinflussen.
Gehälter nach Bundesland: Leiter/-in Qualitätsmanagement
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 9.197 €
Bayern: 8.975 €
Berlin: 8.469 €
Brandenburg: 7.722 €
Bremen: 8.592 €
Hamburg: 9.050 €
Hessen: 9.134 €
Mecklenburg-Vorpommern: 7.551 €
Niedersachsen: 8.388 €
Nordrhein-Westfalen: 8.815 €
Rheinland-Pfalz: 8.696 €
Saarland: 8.528 €
Sachsen: 7.748 €
Sachsen-Anhalt: 7.660 €
Schleswig-Holstein: 8.297 €
Thüringen: 7.740 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

So wird man Leiterin im Qualitätsmanagement

Der Karriereweg zur Leiterin im Qualitätsmanagement ist nicht klar vorgeschrieben und kann über verschiedene Ausbildungsoptionen erreicht werden. In der Regel ist eine Weiterbildung in der Qualitätssicherung, beispielsweise zur Fachkraft in der Qualitätssicherung bzw. im Qualitätsmanagement, oder ein technisches, ingenieurwissenschaftliches bzw. wirtschaftswissenschaftliches Studium Voraussetzung. Hier kommen Studiengänge wie Mechanik, Mechatronik oder Medizinische Physik infrage.

Um ihre Karriere weiter voranzutreiben, kann eine Leiterin im Qualitätsmanagement, zusätzlich zu einem Bachelorstudium, einen Master absolvieren.

Diese Eigenschaften sollte eine Leiterin im Qualitätsmanagement mitbringen

Da eine Leiterin im Qualitätsmanagement mit wichtigen Aufgaben betraut wird, sollte sie sehr zuverlässig sein, sorgfältig arbeiten und gerne Verantwortung übernehmen. Außerdem sollte sie gewisse Führungskompetenzen besitzen, durchsetzungsfähig sein und ein Kommunikationstalent mitbringen. Auch Freude an der Arbeit im Team ist eine wichtige Eigenschaft einer Leiterin im Qualitätsmanagement.

 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
8.905 €
 
7–9 Jahre
7.962 €
 
3–6 Jahre
7.666 €
 
< 3 Jahre
7.440 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
10.509 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
9.500 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
8.649 €
 
< 100 Mitarbeiter
7.513 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Diese Berufe könnten für Sie auch interessant sein:
Bruttogehalt:

Jobangebote für Leiter/-in Qualitätsmanagement

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden