Gehaltsspanne: Amtsanwalt/-anwältin in Deutschland

 
4.752 €
5.784 €
7.041 €
25%
50%
25%
  • 5.784 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 4.752 € (Unteres Quartil) und 7.041 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Amtsanwalt/-anwältin

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Amtsanwalt/-anwältin

 

Amtsanwälte und Amtsanwältinnen übernehmen am Amtsgericht die Aufgaben eines Staatsanwalts bzw. einer Staatsanwältin. Sie müssen im Unterschied zu diesen keine Volljuristen bzw. Volljuristinnen sein und somit nicht das 2. Staatsexamen in Jura absolviert haben. Als Amtsanwalt bzw. als Amtsanwältin ist stattdessen ein duales Studium an der Fachhochschule zum Diplom-Rechtspfleger bzw. zur Diplom-Rechtspflegerin mit anschließender Zusatzausbildung Voraussetzung. 

Diese qualifiziert die Beamten des höheren Justizdienstes, an Amtsgerichten die Staatsanwaltschaft zu vertreten, indem sie kleinere und mittelschwere Delikte übernehmen. Diese dürfen eine zu erwartende Strafe von 4-5 Jahren Freiheitsentzug nicht überschreiten: Eine höhere Strafe darf durch den Strafrichter bzw. die Strafrichterin, der oder die dem Amtsgericht vorsteht, nicht verhängt werden. An seine bzw. ihre Zuständigkeit ist die Tätigkeit von Amtsanwälten gekoppelt: Nur vor einem Strafrichter dürfen sie in die Rolle eines Staatsanwalts schlüpfen.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
6.059 €
 
7–9 Jahre
5.537 €
 
3–6 Jahre
5.284 €
 
< 3 Jahre
5.080 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Amtsanwalt/-anwältin
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 6.274 €
Bayern: 6.084 €
Berlin: 5.451 €
Brandenburg: 4.605 €
Bremen: 5.580 €
Hamburg: 6.138 €
Hessen: 6.284 €
Mecklenburg-Vorpommern: 4.415 €
Niedersachsen: 5.326 €
Nordrhein-Westfalen: 5.875 €
Rheinland-Pfalz: 5.697 €
Saarland: 5.531 €
Sachsen: 4.643 €
Sachsen-Anhalt: 4.560 €
Schleswig-Holstein: 5.116 €
Thüringen: 4.703 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
8.698 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
8.326 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
6.989 €
 
< 100 Mitarbeiter
5.375 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 

Jobangebote für Amtsanwalt/-anwältin

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden