Was verdient eigentlich ein …?
Berechnung nicht möglich.
Nicht genügend Datensätze vorhanden.
Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Detailkonstrukteur/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Detailkonstrukteur/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Detailkonstrukteur/-in – Berufsbild

Detailkonstrukteure und –konstrukteurinnen werden tätig, wenn es um die Feinheiten in technischen Entwicklungsprojekten geht. Sie erstellen Detailvorgaben für Konstruktionen und berücksichtigen dabei die Vorgaben ihrer Kunden. Die Projekte begleiten sie von Beginn an und sind bis zum Ende an allen Schritten beteiligt. Zusätzlich können sie auch Aufgaben im Bereich der Planung übernehmen.

Was macht ein Detailkonstrukteur?

Zunächst erhält der Detailkonstrukteur Skizzen, Übersichtszeichnungen und Vorgaben von Konstrukteuren oder Entwicklungsingenieuren. Diesen fügt er dann nach den entsprechenden Vorgaben weitere Einzelheiten hinzu. Hierfür erstellt er Konstruktionslisten und Fertigungsvorgaben. Für die Anfertigung der Konstruktionen, Entwürfe und Zeichnungen nimmt er zum Teil spezielle Software wie 3D- und CAD-Programme (Computer-Aided Design) zur Hilfe. Hierbei muss er sehr präzise arbeiten und sich an Zeichnungs- und Werkstoffnormen sowie Richtlinien hinsichtlich der Konstruktion halten. Hat er eine Konstruktion fertiggestellt, dokumentiert er seine Arbeit.

Eine wichtige Aufgabe des Detailkonstrukteurs ist es, sowohl die Kosten im Auge zu behalten als auch die Qualitäts- und Terminvorgaben der Kunden zu berücksichtigen und einzuhalten. In einigen Fällen gehört auch die Überprüfung von Konstruktionsunterlagen anderer Firmen zu seinem Arbeitsalltag.

An den Konstruktionsprojekten arbeitet der Detailkonstrukteur entweder allein oder zusammen mit einer Projektgruppe. Diese kann zum Beispiel aus Konstrukteuren und Entwicklungsingenieuren bestehen. In beiden Fällen ist der Detailkonstrukteur von der Konzeption bis zur Fertigstellung an den Projekten beteiligt.

Zusätzlich zu seiner Haupttätigkeit kann er auch Aufgaben im Bereich der Planung sowie das Projektcontrolling und die Aufgabenverteilung übernehmen. Zusätzlich ist er in einigen Fällen an der Personaleinsatzplanung beteiligt. Je nach dem, welchen Bildungsweg er eingeschlagen hat, ist auch eine Führungsposition möglich.

Der Weg zur Detailkonstrukteurin

Für die Arbeit als Detailkonstrukteurin ist in vielen Fällen eine technische Aus- oder Weiterbildung notwendig, beispielsweise eine Weiterbildung zur Technikerin für Maschinentechnik oder eine Ausbildung zur Elektrotechnischen Assistentin. Auch ein technisches Studium kann eine Grundlage für den Job als Detailkonstrukteurin sein. Naheliegend sind zum Beispiel die Studiengänge Elektrotechnik, Mechatronik und Konstruktionstechnik.

Eine wichtige Qualifikation für eine erfolgreiche Karriere in diesem Beruf ist umfangreiches technisches Verständnis.

Die Möglichkeiten zur Weiterbildung hängen stark vom vorherigen Bildungsweg ab. Beispielsweise können eine technische Weiterbildung oder ein technisches Studium neue berufliche Möglichkeiten eröffnen. Für ein Studium bieten sich zum Beispiel die Studiengänge Maschinenbau und Produktentwicklung an.

Detailkonstrukteurinnen, die ihre beruflichen Kenntnisse auffrischen und an eventuelle Neuerungen anpassen möchten, können dies mithilfe von Anpassungsweiterbildungen tun. Hierfür stehen unter anderem die folgenden Themenfelder zur Wahl:

  • Konstruktion
  • Computer-Aided Design (CAD)
  • Qualitätsmanagement und -sicherung
  • Technisches Zeichnen und Bauzeichnen

Arbeitgeber und Branchen

Detailkonstrukteure finden unter anderem in Fertigungsunternehmen in nahezu allen Wirtschaftsbereichen eine Anstellung. Außerdem arbeiten sie in Ingenieurbüros sowie in Betrieben der Automatisierungstechnik, des Maschinen- und Werkzeugbaus und der Informationstechnik.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Detailkonstrukteur/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen