Gehaltsspanne: Schreibkraft in Deutschland

 
2.586 €
2.902 €
3.257 €
25%
50%
25%
  • 2.902 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 2.586 € (Unteres Quartil) und 3.257 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Schreibkraft

 

In vielen Unternehmen fallen umfangreiche Schreibarbeiten und Verwaltungstätigkeiten an. Diese Tätigkeiten übernehmen in der Regel Schreibkräfte.

Oft wird die Schreibkraft mit Assistenzen oder Sekretären gleichgesetzt. Eine besondere Art der Schreibkraft ist die medizinische Schreibkraft. Schreibkräfte können auch als Datenerfasser bzw. Datenerfasserin bezeichnet werden.

 
Stepstone Gehaltsplaner
Finde jetzt heraus, wie du mehr verdienen kannst.
Gehaltsplaner starten

Jobangebote für Schreibkraft

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Tätigkeiten einer Schreibkraft

Eine Schreibkraft ist nicht nur für die professionelle Korrespondenz mit Kunden und Geschäftspartnern verantwortlich, sie archiviert auch jeglichen Schriftverkehr und übernimmt Assistenzaufgaben wie die Terminplanung.

Des Weiteren pflegt sie Informationen in Datenbanken ein und digitalisiert analoge Daten. Bei Meetings hält die Schreibkraft das gesprochene Wort fest und stellt allen Beteiligten am Ende ein Protokoll zur Verfügung. Sie übernimmt auch die Transkription von Sprachaufzeichnungen und überprüft Schriftstücke auf Fehler in Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung.

Manchmal gehört es ebenso zu den Pflichten einer Schreibkraft, Daten für Präsentationen aufzubereiten oder die ganze Präsentation vorzubereiten. Zudem kann eine Schreibkraft für Übersetzungen verantwortlich sein.

Wo arbeiten Schreibkräfte?

Schreibkräfte können in allen Branchen tätig sein. Je nach Größe eines Unternehmens sind sie in Vollzeit oder Teilzeit tätig. Mittlerweile arbeiten Schreibkräfte oft vom Homeoffice aus.

Der große Gehaltsvergleich: Check mal, wo du stehst
Verdiene ich eigentlich genug? Wir bringen Klarheit in den Gehaltsdschungel und verraten dir, welche Faktoren dein Gehalt beeinflussen.
Gehälter nach Bundesland: Schreibkraft
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 3.039 €
Bayern: 2.966 €
Berlin: 2.798 €
Brandenburg: 2.552 €
Bremen: 2.839 €
Hamburg: 2.991 €
Hessen: 3.018 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.495 €
Niedersachsen: 2.772 €
Nordrhein-Westfalen: 2.913 €
Rheinland-Pfalz: 2.874 €
Saarland: 2.818 €
Sachsen: 2.560 €
Sachsen-Anhalt: 2.531 €
Schleswig-Holstein: 2.742 €
Thüringen: 2.558 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Ausbildung zur Schreibkraft

Es gibt keine geregelte Ausbildung zur Schreibkraft. In der Regel haben Schreibkräfte eine kaufmännische Ausbildung absolviert. Außerdem benötigen sie Erfahrungen mit aktuellen Computerprogrammen und sollten das Zehnfingersystem beherrschen.

Insbesondere in kleinen Unternehmen kann jedoch auch schon ein gutes Sprachgefühl genügen, um eine Stelle als Schreibkraft zu ergattern.

Fachrichtungen und Spezialisierungen:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Persönliche Voraussetzungen

Schreibkräfte arbeiten den ganzen Tag mit Texten und müssen daher die deutsche Rechtschreibung und Grammatik sicher beherrschen. Außerdem benötigen sie sehr oft Fremdsprachenkenntnisse und müssen diese genauso sicher beherrschen. Des Weiteren muss eine Schreibkraft gewissenhaft, strukturiert und selbstständig arbeiten.

 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
2.931 €
 
7–9 Jahre
2.626 €
 
3–6 Jahre
2.536 €
 
< 3 Jahre
2.469 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
3.646 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
3.418 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
3.120 €
 
< 100 Mitarbeiter
2.720 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Diese Berufe könnten für Sie auch interessant sein:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Schreibkraft

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden