Gehaltsspanne: Unternehmensjurist/-in in Deutschland

 
5.198 €
5.995 €
6.914 €
25%
50%
25%
  • 5.995 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 5.198 € (Unteres Quartil) und 6.914 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Unternehmensjurist/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Unternehmensjurist/-in

 

Das Arbeitsfeld des Unternehmensjuristen bzw. der Unternehmensjuristin erstreckt sich über alle rechtlichen Themen und Aufgaben, die sich im Alltag des Unternehmens stellen und ist damit ungemein vielfältig. Unternehmensjuristinnen und -juristen befassen sich mit allen juristischen Problemen des Arbeitsgebers.

Ob beim Aushandeln von Verträgen, der juristischen Betreuung von Betriebserweiterungen oder der Begleitung von gerichtlichen Verhandlungen, bei denen das Unternehmen juristisch vertreten wird: Unternehmensjuristinnen und -juristen stehen einer Vielzahl möglicher Aufgaben gegenüber. Aufgrund der unterschiedlichen Unternehmenshintergründe gibt es innerhalb des Berufsfelds erhebliche Unterschiede.

Verwandte Berufe sind Jurist, Anwältin, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Syndika und Wirtschaftsjurist. Andere Berufsbezeichnungen sind Legal Counsel und Firmenanwalt.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
6.548 €
 
7–9 Jahre
5.293 €
 
3–6 Jahre
4.832 €
 
< 3 Jahre
4.484 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Unternehmensjurist/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 6.503 €
Bayern: 6.306 €
Berlin: 5.649 €
Brandenburg: 4.772 €
Bremen: 5.783 €
Hamburg: 6.362 €
Hessen: 6.513 €
Mecklenburg-Vorpommern: 4.576 €
Niedersachsen: 5.520 €
Nordrhein-Westfalen: 6.089 €
Rheinland-Pfalz: 5.904 €
Saarland: 5.733 €
Sachsen: 4.812 €
Sachsen-Anhalt: 4.727 €
Schleswig-Holstein: 5.302 €
Thüringen: 4.874 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
7.000 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
6.395 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
5.921 €
 
< 100 Mitarbeiter
5.274 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 

Jobangebote für Unternehmensjurist/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden