Gehaltsspanne: Wirtschaftsjurist/-in in Deutschland

 
5.029 €
5.920 €
6.968 €
25%
50%
25%
  • 5.920 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 5.029 € (Unteres Quartil) und 6.968 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Wirtschaftsjurist/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Wirtschaftsjurist/-in

 

Wirtschaftsjuristen bzw. Wirtschaftsjuristinnen kümmern sich um einen reibungslosen betriebswirtschaftlichen sowie rechtlich sicheren Ablauf der Geschäfte eines Unternehmens oder Betriebes. In diesem Zusammenhang beraten sie das Unternehmen in unterschiedlichen Rechtsangelegenheiten wie etwa hinsichtlich der Gestaltung von Arbeitsverträgen, Steuerzahlungen oder außergerichtlichen Verfahren.

Je nach vorheriger Ausbildung und Befähigung nennen sich Wirtschaftsjuristinnen und -juristen auch Diplom-Wirtschaftsjurist bzw. Diplom-Wirtschaftsjuristin, Bachelor of Laws, Master of Laws oder, bei entsprechender Anwaltszulassung, Anwalt bzw. Anwältin für Wirtschaftsrecht. Gelegentlich findet gerade auch die englische Berufsbezeichnung Transaction Lawyer Verwendung.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
6.462 €
 
7–9 Jahre
5.228 €
 
3–6 Jahre
4.772 €
 
< 3 Jahre
4.428 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Wirtschaftsjurist/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 6.421 €
Bayern: 6.227 €
Berlin: 5.578 €
Brandenburg: 4.713 €
Bremen: 5.711 €
Hamburg: 6.282 €
Hessen: 6.431 €
Mecklenburg-Vorpommern: 4.518 €
Niedersachsen: 5.451 €
Nordrhein-Westfalen: 6.013 €
Rheinland-Pfalz: 5.830 €
Saarland: 5.661 €
Sachsen: 4.752 €
Sachsen-Anhalt: 4.667 €
Schleswig-Holstein: 5.236 €
Thüringen: 4.813 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
6.905 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
6.309 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
5.841 €
 
< 100 Mitarbeiter
5.202 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 

Jobangebote für Wirtschaftsjurist/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden