News
Hier finden Sie von Markttrends, Experteninterviews bis hin zu Studien alles rund um die Themen Gehalt, Ausbildung und Beruf.
Zur Newsübersicht

Wie viel verdient ein Physiker ?

(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Kategorie: Berufe & Gehälter
18.09.2012

Nach dem Studienabschluss stehen den jungen Absolventen der Physik viele Wege offen. Physiker arbeiten in den Bereichen, Forschung, Entwicklung und Produktion. Sowohl in der freien Wirtschaft als auch in Lehrtätigkeit bieten sich vielfältige Berufschancen.

 

 

 

 

 

Je nach Spezialisierung finden sich Physiker in mehreren Fachbereichen. Die experimentelle Physik wird, wie der Name schon sagt, großteils in der Forschung ausgeübt. Hier geht es um die Optimierung von Materialeigenschaften und um die Erforschung neuer Materialien sowie deren physikalische Eigenschaften. Vor allem die Industrie hat an den Erkenntnissen dieser Forschung größtes Interesse. Die angewandte Physik befasst sich mit Vorgängen physikalischer Art. Ein Beispiel angewandter Physik ist etwa das Laserschweißen oder auch das Galvanisieren, also das Aufbringen von Edelmetall auf Unedles mittels Elektrizität.

 

 

 

 

 

 

Die theoretische Physik findet hauptsächlich an Universitäten statt. Bereiche der Astrophysik gehören hier, ebenso wie die Forschungen im Bereich Quantenphysik oder Atomphysik. Einer der bekanntesten Bereiche dürfte die Kernphysik sein.

Eine ihrer Anwendungen ist die Gewinnung von Energie mittels Atomreaktoren. Allen Zweigen ist gemeinsam, dass das Erforschen und Nutzbarmachen neuer Energien und Energiequellen eine wichtige Rolle spielt. Auch das Verbessern der Effizienz vorhandener Energiequellen, sowie das Entwickeln von energiesparenden Techniken fällt in den Bereich der Physiker. Natürlich bietet dieses Arbeitsfeld noch viele andere Möglichkeiten und Schwerpunkte.

Was verdient man als Physiker?

Das kommt natürlich darauf an, wo man arbeitet. In der freien Wirtschaft, etwa in der Entwicklungsabteilung eines Unternehmens, dürften die Verdienste etwas höher liegen, als in der Lehrtätigkeit. Auch bei forschender Arbeit wird es im Einkommen einen Unterschied geben, ob für die Industrie oder die Wissenschaft geforscht wird. Daher können die Angaben über Einkünfte der Physiker nur als Mittelwert betrachtet werden.

 

 

Die Top-Verdiener unter den Physikern arbeiten in Hessen. Im Gesamtdurchschnitt verdient hier ein Physiker etwa 69.655 € im Jahr. Betrachtet man die Jahreseinkünfte geschlechterspezifisch, so verdienen die Männer im Jahr etwa 74.772 €, die Frauen 58.968 €. Einsteiger erzielen ein Jahresgehalt von 56.083 €. In der Einkommensrangliste folgen die Kollegen in Bayern und Baden-Württemberg dicht auf.

Verdienen Frauen weniger?

Auf den ersten Blick scheint dies der Fall zu sein. Jedoch sollte bedacht werden, dass es deutlich weniger Physikerinnen als Physiker gibt. Auch spielen die Berufsjahre und die Erfahrung in der Einkommenshöhe eine Rolle. Viele Frauen steigen für eine längere Zeit der Familie zu liebe aus dem Beruf aus. Daher sind die Verdienste bei einem Mann und einer Frau mit gleichem Ausbildungsstand, Berufserfahrung und Tätigkeitsfeld sicher nicht so unterschiedlich, wie es in dieser Statistik erscheint.

 

 

Hier finden Sie weitere Info zu Gehalt eines Physikers:
Gehalt Physiker

 

(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Zur Newsübersicht
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen