Gehaltsspanne: Chemiker/-in in Deutschland

 
4.368 €
5.089 €
5.929 €
25%
50%
25%
  • 5.089 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 4.368 € (Unteres Quartil) und 5.929 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Chemiker/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Chemiker/-in

 

Wenn mit einer Lösung nicht die Bewältigung einer schwierigen Aufgabe, sondern das Auflösen eines Stoffes in einer anderen Flüssigkeit gemeint ist: Dann befinden wir uns mit hoher Wahrscheinlichkeit im Umfeld von Chemikern. In der Chemie geht es um die Eigenschaften, die Zusammensetzung und die Umwandlung von Stoffen. Im Mittelpunkt der Tätigkeit von (Diplom-) Chemikerinnen und Chemikern stehen die Herstellung und die Weiterentwicklung chemischer Erzeugnisse. 

Ausschließlich Absolventinnen und Absolventen eines Hochschulstudiums ist es möglich, diesen Beruf zu ergreifen. Seit der Bologna-Reform sind Bachelor- und Master-Studiengänge in der Chemie die gängigen Ausbildungsmöglichkeiten, die weitestgehend die Diplomstudiengänge abgelöst haben.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
5.728 €
 
7–9 Jahre
4.880 €
 
3–6 Jahre
4.654 €
 
< 3 Jahre
4.488 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Chemiker/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 5.520 €
Bayern: 5.353 €
Berlin: 4.795 €
Brandenburg: 4.051 €
Bremen: 4.909 €
Hamburg: 5.400 €
Hessen: 5.528 €
Mecklenburg-Vorpommern: 3.884 €
Niedersachsen: 4.685 €
Nordrhein-Westfalen: 5.169 €
Rheinland-Pfalz: 5.012 €
Saarland: 4.866 €
Sachsen: 4.085 €
Sachsen-Anhalt: 4.012 €
Schleswig-Holstein: 4.501 €
Thüringen: 4.138 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
6.720 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
5.694 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
5.168 €
 
< 100 Mitarbeiter
4.468 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Fachrichtungen und Spezialisierungen:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Chemiker/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden