Was verdient eigentlich ein …?
3.568 €
6.453 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 4.661 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Head of Operations (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Head of Operations per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Head of Operations – Berufsbild

Der Head of Operations leitet das operative Geschäft eines Unternehmens und führt die ihm unterstellten Mitarbeiter. Die anfallenden Aufgaben beziehen sich auf das Management aller Betriebsprozesse. Das erfordert eine Unterscheidung zwischen produzierenden Betrieben und Dienstleistungsunternehmen.

In einem produzierenden Unternehmen verantworten die Personen im vorgestellten Beruf die gesamte Wertschöpfungskette (Supply Chain). Die Kette beginnt bei der Beschaffung und reicht über die Planung der Produktion bis zur Lagerhaltung sowie dem Vertrieb. Das setzt ein umfangreiches betriebswirtschaftliches Verständnis voraus. In Betrieben ohne Produktion im eigentlichen Sinne fallen anderweitige Aufgaben an. Der Fokus in einem Dienstleistungsunternehmen liegt auf der Optimierung des Services und der Messung des Erfolgs anhand geeigneter Kennzahlen.

Es handelt sich beim vorgestellten Beruf um eine leitende Position innerhalb eines Unternehmens. Entsprechend hoch fallen die Anforderungen seitens des Arbeitgebers aus. Interessenten benötigen mehrere Jahre Berufserfahrung und ausgezeichnete Branchenkompetenz. Daneben verlangen die Unternehmen Führungsfähigkeiten, Stressresistenz und eine starke Kundenorientierung. Der Operationschef kommuniziert häufig mit Kunden aus dem Ausland. Deshalb setzen die Firmen verhandlungssichere Englischkenntnisse voraus.

Personen, welche die genannten Anforderungen erfüllen, erwartet ein verantwortungsvoller Beruf mit vielseitigen Aufgaben. Der Head of Operations betreut in einem technischen Unternehmen die gesamte operative Supply Chain. Er überwacht sämtliche Aktivitäten beginnend bei der Beschaffung, der Bestellung von Materialien und der Planung der Produktion. Außerdem kontrollieren im vorgestellten Beruf tätige Personen die Produktion, die Logistik und die Lagerung.

Die Aufgaben gehen über das Überwachen und Kontrollieren hinaus. Der Head identifiziert Stellen mit Verbesserungspotenzial in der Supply Chain. Daraufhin ergreift er passende Maßnahmen zur Optimierung und Weiterentwicklung der Wertschöpfungskette. Dasselbe gilt für IT-Prozesse, welche die Abläufe im Unternehmen unterstützen. Zusammengefasst steuert, koordiniert und optimiert der Beruf sämtliche vom Lieferanten bis zum Endkunden ablaufende Prozesse.

Im Dienstleistungsunternehmen befassen sich die Aufgaben des vorgestellten Berufs verstärkt mit dem Personal. Der Head of Operations entwickelt seine Mitarbeiter weiter. Außerdem rekrutiert er neue Angestellte und gliedert sei ein. Dennoch kommt dem Optimieren bestehender Prozesse ebenfalls eine große Bedeutung zu.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Head of Operations
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen