Was verdient eigentlich ein …?
2.441 €
3.726 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 724 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Küchenmeister/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Küchenmeister/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Küchenmeister/-in – Berufsbild

Der Beruf des Küchenmeisters bzw. Küchenmeisterin ist eine Weiterbildungsmöglichkeit für Chefköche, der es ermöglicht, Führungs- und Fachaufgaben in gastronomischen Küchen wie die von Hotels und Restaurants zu übernehmen. Arbeitsprozesse werden von Küchenmeistern geplant, koordiniert und überwacht, um auf diese Weise die Qualität der herzustellenden Produkte zu sichern. Küchenmeister können auch in Freizeit- und Ferienzentren, Jugendherbergen, Betriebskantinen und anderen Küchen tätig sein.

Unabhängig davon, in welcher Gastronomie der Küchenmeister / Küchenmeisterin tätig ist, muss er alle rechtlichen hygienischen Vorschriften und Regelungen kennen, die Verantwortung für die Ausbildung anderer Fachkräfte übernehmen, die Lebensmittel und Küchenutensilien kaufen. Neben den organisatorischen Tätigkeitsfeldern eines Küchenmeisters kommen dann die Aufgaben im Bereich der fachgerechten Lagerung, Verarbeitung und Zubereitung hinzu. Aber als Küchenmeister ist ebenfalls ein hohes Maß an Kreativität gefragt. Neue Rezepte, kulinarische Angebote, die Erstellung von Marketingkonzepten gehören ebenfalls zu den Tätigkeitsbereichen eines Küchenmeisters.

Je nach Betrieb sind sie auch für besondere Dienstleistungen zuständig und müssen beispielsweise Kosten und Preise kalkulieren, die Beratung von Gästen übernehmen und stets kontrollieren, ob die Arbeitsergebnisse den Vorgaben entsprechen und die Wirkung auf den Endkonsumenten im Blick haben. Dementsprechend anspruchsvoll sind die Arbeitsbedingungen eines Küchenmeisters. Je nach Ausstattung der Küche arbeiten sie in geschlossenen, meist aufgeheizten Räumen und sind dem Kundenanlauf entsprechend dem Zeitdruck ausgesetzt. Eine hohe Stress-Resistenz und die Fähigkeit, trotz Zeitdruck kompetent zu organisieren, gehören zu den wichtigsten Eigenschaften eines Küchenmeisters.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Küchenmeister/-in

Das könnte Sie auch interessieren

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen