Gehaltsspanne: Küchenleiter/-in, Chefkoch/-köchin in Deutschland

 
2.762 €
3.159 €
3.612 €
25%
50%
25%
  • 3.159 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • Berechnung: 684 Datensätze von Personen, die in diesem Beruf arbeiten (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Gehalt
Berufsbild
Voraussetzungen

Küchenleiter/-in, Chefkoch/-köchin

 

Der Küchenleiter bzw. die Küchenleiterin wird auch als Küchenchef bzw. Küchenchefin, Chefkoch bzw. Chefköchin oder Chef de Cuisine bezeichnet. Doch ganz egal, welche Berufsbezeichnung verwendet wird, eins haben all diese Positionen gemeinsam: Sie sind dafür verantwortlich, dass alle Mitarbeiter einer Küche harmonieren und die Speisen den Gast zufriedenstellen.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
3.164 €
 
7–9 Jahre
3.035 €
 
3–6 Jahre
3.006 €
 
< 3 Jahre
2.985 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Gehälter nach Bundesland: Küchenleiter/-in, Chefkoch/-köchin
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 3.426 €
Bayern: 3.321 €
Berlin: 2.974 €
Brandenburg: 2.508 €
Bremen: 3.041 €
Hamburg: 3.349 €
Hessen: 3.512 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.403 €
Niedersachsen: 2.906 €
Nordrhein-Westfalen: 3.193 €
Rheinland-Pfalz: 3.107 €
Saarland: 3.016 €
Sachsen: 2.530 €
Sachsen-Anhalt: 2.484 €
Schleswig-Holstein: 2.789 €
Thüringen: 2.564 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
3.305 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
3.288 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
3.219 €
 
< 100 Mitarbeiter
3.118 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen