Gehaltsspanne: Quality-Assurance-Manager/-in in Deutschland

 
4.392 €
5.009 €
5.712 €
25%
50%
25%
  • 5.009 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 4.392 € (Unteres Quartil) und 5.712 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Quality-Assurance-Manager/-in

 

Quality-Assurance-Manager und -Managerinnen übernehmen die Leitung der Qualitätssicherung (QS bzw. Quality Assurance, QA) in einem Unternehmen. Dort stellen sie sicher, dass die festgelegten Qualitätsstandards für Produkte, Prozesse und Dienstleistungen erfüllt werden.

Ein ähnlicher Beruf ist der des Qualitätsmanagers (bzw. Quality-Manager). Die Qualitätssicherung wird in vielen Fällen als Unterkategorie des Qualitätsmanagements (QM) angesehen. Die Bezeichnung Qualitätsmanagement ist der Überbegriff für verschiedene Maßnahmen zur Optimierung der Unternehmensprozesse.

 
Stepstone Gehaltsplaner
Finde jetzt heraus, wie du mehr verdienen kannst.
Gehaltsplaner starten

Jobangebote für Quality-Assurance-Manager/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was macht ein Quality-Assurance-Manager?

Die genauen Aufgaben eines Quality-Assurance-Managers hängen stark davon ab, in welcher Branche er tätig ist. In der Regel ist er in allen Branchen dafür zuständig, die Verfahren und Ergebnisse der Produktion zu überprüfen und Fehler zu erkennen. Dafür behält er die einzelnen Vorgänge im Blick und führt verschiedene Tests durch. Die Ergebnisse dieser Tests hält er in Berichten fest. Außerdem erarbeitet er Verfahren, mit denen Qualitätsmängel erkannt werden können. Das Ziel ist es, Probleme feststellen und beheben zu können, damit die Produkte alle Anforderungen erfüllen, wenn der Kunde sie erhält, und eine zuverlässige Produktion gewährleistet werden kann. Erkennt der QA-Manager ein Problem, meldet er dieses sofort dem Produktionsleiter.

Eine weitere Aufgabe des Quality-Assurance-Managers besteht darin, Qualitätsstandards festzulegen und sicherzustellen, dass die Prozesse des Unternehmens diesen Standards entsprechen. Darüber hinaus sorgt er auch dafür, dass die Produktionsprozesse den jeweiligen nationalen und internationalen Normen entsprechen. Auch das Beaufsichtigen und Anleiten der Mitarbeiter in der Produktion gehört zu seinem Aufgabenbereich. Zusätzlich stellt er sicher, dass die geltenden Sicherheitsstandards eingehalten werden.

Wo arbeiten Quality-Assurance-Manager?

Quality-Assurance-Manager finden in Unternehmen in nahezu allen Bereichen der Wirtschaft eine Anstellung. Unter anderem arbeiten sie in der Pharmaindustrie, in der Lebensmittelbranche und im Bereich der Luftfahrt. Meist werden sie auch in allen anderen Bereichen des produzierenden Gewerbes und im Segment der IT-Dienstleistungen beschäftigt.

Der große Gehaltsvergleich: Check mal, wo du stehst
Verdiene ich eigentlich genug? Wir bringen Klarheit in den Gehaltsdschungel und verraten dir, welche Faktoren dein Gehalt beeinflussen.
Gehälter nach Bundesland: Quality-Assurance-Manager/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 5.245 €
Bayern: 5.118 €
Berlin: 4.830 €
Brandenburg: 4.404 €
Bremen: 4.900 €
Hamburg: 5.161 €
Hessen: 5.209 €
Mecklenburg-Vorpommern: 4.306 €
Niedersachsen: 4.784 €
Nordrhein-Westfalen: 5.027 €
Rheinland-Pfalz: 4.959 €
Saarland: 4.864 €
Sachsen: 4.419 €
Sachsen-Anhalt: 4.369 €
Schleswig-Holstein: 4.732 €
Thüringen: 4.414 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Der Weg zur Quality-Assurance-Managerin

Um als QA-Managerin arbeiten zu können, ist in der Regel ein Studium oder eine Aus- oder Weiterbildung in einem Fachgebiet der jeweiligen Branche notwendig. Auch eine Weiterbildung im Bereich der Qualitätssicherung ermöglicht die Arbeit in diesem Beruf.

Für einen beruflichen Aufstieg werden einige Seminare und Weiterbildungen angeboten.

Diese Eigenschaften sollte eine Quality-Assurance-Managerin mitbringen

Wichtige Fähigkeiten für eine Karriere als Quality-Assurance-Managerin sind unter anderem Qualitätsbewusstsein, Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Organisationstalent. Auch Kommunikations- und Teamfähigkeit sind essenziell. In einigen Fällen sind gute Englischkenntnisse von Vorteil. Je nachdem in welcher Branche sie tätig ist, sollte eine QA-Managerin gegebenenfalls die Bereitschaft für Schichtarbeit mitbringen.

 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
5.211 €
 
7–9 Jahre
4.565 €
 
3–6 Jahre
4.352 €
 
< 3 Jahre
4.188 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
6.615 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
5.532 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
5.073 €
 
< 100 Mitarbeiter
4.456 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Diese Berufe könnten für Sie auch interessant sein:
Bruttogehalt:

Jobangebote für Quality-Assurance-Manager/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden