Gehaltsspanne: Technische/-r Einkäufer/-in in Deutschland

 
3.697 €
4.347 €
5.113 €
25%
50%
25%
  • 4.347 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • Berechnung: 7.091 Datensätze von Personen, die in diesem Beruf arbeiten (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Technische/-r Einkäufer/-in

 

Der Technische Einkäufer bzw. die Technische Einkäuferin organisiert in einem Unternehmen den Einkauf von Rohmaterialien oder technischen Produkten, welche entweder zur Weiterverarbeitung beschafft werden müssen, oder aber dem weiteren Verkauf dienen. Somit sind Technische Einkäufer für den gesamten Einkaufsprozess von der Marktbeobachtung über die Angebotseinholung und Vertragsgestaltung bis hin zur Wareneingangskontrolle und Lagerhaltung verantwortlich.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
4.640 €
 
7–9 Jahre
3.963 €
 
3–6 Jahre
3.751 €
 
< 3 Jahre
3.592 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Gehälter nach Bundesland: Technische/-r Einkäufer/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 4.716 €
Bayern: 4.571 €
Berlin: 4.093 €
Brandenburg: 3.451 €
Bremen: 4.185 €
Hamburg: 4.610 €
Hessen: 4.834 €
Mecklenburg-Vorpommern: 3.307 €
Niedersachsen: 4.000 €
Nordrhein-Westfalen: 4.395 €
Rheinland-Pfalz: 4.277 €
Saarland: 4.152 €
Sachsen: 3.483 €
Sachsen-Anhalt: 3.419 €
Schleswig-Holstein: 3.838 €
Thüringen: 3.529 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
5.619 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
4.923 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
4.426 €
 
< 100 Mitarbeiter
3.773 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen