Gehaltsspanne: Projekteinkäufer/-in in Deutschland

 
3.804 €
4.304 €
4.870 €
25%
50%
25%
  • 4.304 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 3.804 € (Unteres Quartil) und 4.870 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Projekteinkäufer/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Projekteinkäufer/-in

 

Projekteinkäufer bzw. Projekteinkäuferinnen kümmern sich um Prozesse rund um den Projekteinkauf. Sie planen Projekte, erarbeiten Strategien und erwerben Güter. Gleichzeitig fungieren sie als Schnittstelle zwischen den Abteilungen und sorgen dafür, dass ihre Aufgaben aufeinander abgestimmt sind.

Der Projekteinkäufer ist nicht mit dem Serieneinkäufer zu verwechseln. Während der Serieneinkäufer alle Güter beschafft, die zur Serienproduktion benötigt werden, kauft der Projekteinkäufer die Anschaffungen, die vor einem Serienanlauf gebraucht werden.  

Ähnliche Berufe sind operativer Einkäufer, strategische Einkäuferin, Commodity-Einkäufer, technische Einkäuferin oder Projektcontroller.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
4.588 €
 
7–9 Jahre
3.915 €
 
3–6 Jahre
3.704 €
 
< 3 Jahre
3.545 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Projekteinkäufer/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 4.660 €
Bayern: 4.523 €
Berlin: 4.081 €
Brandenburg: 3.446 €
Bremen: 4.156 €
Hamburg: 4.569 €
Hessen: 4.659 €
Mecklenburg-Vorpommern: 3.318 €
Niedersachsen: 3.972 €
Nordrhein-Westfalen: 4.367 €
Rheinland-Pfalz: 4.238 €
Saarland: 4.120 €
Sachsen: 3.485 €
Sachsen-Anhalt: 3.429 €
Schleswig-Holstein: 3.815 €
Thüringen: 3.521 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
5.572 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
4.891 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
4.400 €
 
< 100 Mitarbeiter
3.755 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 

Jobangebote für Projekteinkäufer/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden