Gehaltsspanne: Versorgungsassistent/-in in Deutschland

 
2.307 €
2.639 €
3.018 €
25%
50%
25%
  • 2.639 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 2.307 € (Unteres Quartil) und 3.018 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Versorgungsassistent/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Versorgungsassistent/-in

 

Der demografische Wandel und der Hausärztemangel stellen die bestehenden Versorgungsstrukturen zunehmend vor große Herausforderungen. Versorgungsassistenten und Versorgungsassistentinnen sind medizinische Fachangestellte (MFA), die durch den Besitz einer Spezialisierungsqualifikation dazu befähigt sind, delegationsfähige Leistungen in der ambulanten Praxis zu übernehmen. Auf diese Weise unterstützen und entlasten sie Hausärzte und Fachärzte und -ärztinnen.

Versorgungsassistenten und Versorgungsassistentinnen können als entlastende Versorgungsassistentin (EVA) oder als Versorgungsassistent in der Hausarztpraxis (VERAH) qualifiziert sein, wobei die Bezeichnung EVA mit der sogenannten NäPa (nichtärztliche Praxisassistentin) gleichzusetzen ist. Dabei unterscheiden sie sich von der AGnES-Fachkraft (arztentlastende, gemeindenahe, e-health-geschützte, systematische Intervention), die mit einer Fortbildungsmaßnahme verbunden ist, welche hauptsächlich Pflegekräfte wahrnehmen.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
2.653 €
 
7–9 Jahre
2.382 €
 
3–6 Jahre
2.299 €
 
< 3 Jahre
2.235 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Versorgungsassistent/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 2.862 €
Bayern: 2.775 €
Berlin: 2.486 €
Brandenburg: 2.100 €
Bremen: 2.545 €
Hamburg: 2.800 €
Hessen: 2.866 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.014 €
Niedersachsen: 2.429 €
Nordrhein-Westfalen: 2.680 €
Rheinland-Pfalz: 2.599 €
Saarland: 2.523 €
Sachsen: 2.118 €
Sachsen-Anhalt: 2.080 €
Schleswig-Holstein: 2.334 €
Thüringen: 2.145 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
3.059 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
3.019 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
2.864 €
 
< 100 Mitarbeiter
2.647 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Fachrichtungen und Spezialisierungen:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Versorgungsassistent/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden