Gehaltsspanne: Medizinische/-r Fachangestellte/-r (MFA), Arzthelfer/-in in Deutschland

 
2.307 €
2.639 €
3.018 €
25%
50%
25%
  • 2.639 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 2.307 € (Unteres Quartil) und 3.018 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Medizinische/-r Fachangestellte/-r (MFA), Arzthelfer/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Medizinische/-r Fachangestellte/-r (MFA), Arzthelfer/-in

 

Ein Medizinischer Fachangestellter bzw. eine Medizinische Fachangestellte, kurz MFA, assistiert Ärzten bei Behandlungen, Betreuungen und Beratungen von Patienten und kümmert sich um organisatorische sowie verwaltende Tätigkeiten.

Bis 2006 hieß der Beruf noch offiziell Arzthelferin bzw. Arzthelfer, wurde dann jedoch in MFA umbenannt. Dies liegt daran, dass Medizinische Fachangestellte heutzutage nicht einfach nur den Arzt bei seiner Arbeit unterstützen, sondern darüber hinaus noch eine Vielzahl an eigenständigen Aufgaben übernehmen. In gehobenen Positionen wird daher auch die Bezeichnung Praxismanagerin bzw. Praxismanager verwendet. Der veraltete Name Sprechstundenhilfe wirkt heutzutage hingegen eher abwertend.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
2.653 €
 
7–9 Jahre
2.382 €
 
3–6 Jahre
2.299 €
 
< 3 Jahre
2.235 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Medizinische/-r Fachangestellte/-r (MFA), Arzthelfer/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 2.862 €
Bayern: 2.775 €
Berlin: 2.486 €
Brandenburg: 2.100 €
Bremen: 2.545 €
Hamburg: 2.800 €
Hessen: 2.866 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.014 €
Niedersachsen: 2.429 €
Nordrhein-Westfalen: 2.680 €
Rheinland-Pfalz: 2.599 €
Saarland: 2.523 €
Sachsen: 2.118 €
Sachsen-Anhalt: 2.080 €
Schleswig-Holstein: 2.334 €
Thüringen: 2.145 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
3.059 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
3.019 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
2.864 €
 
< 100 Mitarbeiter
2.647 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Fachrichtungen und Spezialisierungen:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Medizinische/-r Fachangestellte/-r (MFA), Arzthelfer/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden