Gehaltsspanne: Wirtschaftsförderer/-förderin in Deutschland

 
4.289 €
4.778 €
5.322 €
25%
50%
25%
  • 4.778 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 4.289 € (Unteres Quartil) und 5.322 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Wirtschaftsförderer/-förderin

 

Wirtschaftsförderer und Wirtschaftsfördererinnen sind Fachkräfte, die sich für die Förderung und Entwicklung der lokalen Wirtschaft in einer bestimmten Region oder Stadt einsetzen. Sie unterstützen Unternehmen bei der Ansiedlung, Expansion oder Verlagerung und sind Ansprechpartner für wirtschaftliche Belange. Wirtschaftsförderer arbeiten eng mit Unternehmern, Investoren, lokalen Behörden, Kammern, Verbänden und Bildungseinrichtungen zusammen, um gemeinsam die Wirtschaft voranzutreiben und geeignete Rahmenbedingungen zu schaffen. Sie kooperieren auch mit anderen Fachkräften wie Stadtplanern, Immobilienexperten und Regionalentwicklern, um Projekte zu realisieren und die wirtschaftliche Entwicklung einer Region zu unterstützen.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
5.259 €
 
7–9 Jahre
4.502 €
 
3–6 Jahre
4.279 €
 
< 3 Jahre
4.112 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
StepStone Gehaltsplaner
Finde jetzt heraus, wie du mehr verdienen kannst.
Gehaltsplaner starten
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Wirtschaftsförderer/-förderin
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 5.173 €
Bayern: 5.021 €
Berlin: 4.530 €
Brandenburg: 3.825 €
Bremen: 4.613 €
Hamburg: 5.072 €
Hessen: 5.171 €
Mecklenburg-Vorpommern: 3.684 €
Niedersachsen: 4.409 €
Nordrhein-Westfalen: 4.848 €
Rheinland-Pfalz: 4.704 €
Saarland: 4.574 €
Sachsen: 3.869 €
Sachsen-Anhalt: 3.806 €
Schleswig-Holstein: 4.234 €
Thüringen: 3.908 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
6.424 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
5.756 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
5.307 €
 
< 100 Mitarbeiter
4.698 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 

Jobangebote für Wirtschaftsförderer/-förderin

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Wirtschaftsförderer/-förderin

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden