Was verdient eigentlich ein …?

Anzeigenwerbung – Brancheninformationen

Auf dem heutigen Markt muss sich ein Unternehmen, ein Betrieb oder eine Firma etwas einfallen lassen, um bestehen zu können. Je größer die Konkurrenz wird, umso schwieriger wird es, auf sich aufmerksam zu machen. Möchte man aber seine Ware, Dienstleistungen, Produkte oder andere Güter verkaufen, muss man sich gegen andere durchsetzen und den Kunden für sich gewinnen. Dabei gibt es viele Marketingstrategien, um das zu erreichen. Ein Mittel des Marketings ist die Anzeigenwerbung.

Auch wenn man sie als Verbraucher mittlerweile mehr unbewusst wahrnimmt, so prägen sich Informationen, die einem über Anzeigenwerbung gegeben werden, ein. Je auffälliger dabei die Anzeigenwerbung ist und je häufiger man sie sieht, umso besser kann man sich an den Inhalt erinnern. Durch eine optimal gestaltete Anzeige geschehen gleich mehrere Dinge: Die Neugier des Lesers wird geweckt, er zeigt eine Reaktion - entweder durch den Kauf des Produktes/der Dienstleistung etc. oder indem er weitere Informationen recherchiert oder anfordert- beim Leser wird ein Image des Unternehmens oder des Produktes gestaltet, das sich, je nachdem wie die Anzeige gestaltet ist, positiv oder negativ zeigt und der Leser entwickelt Emotionen zu dem Unternehmen oder Produkt. Dadurch, dass Emotionen geweckt werden, wird der Leser und Verbraucher auf das Produkt oder Unternehmen eingestimmt. Er erinnert sich besser an die Anzeige und wird sein Kaufverhalten dahin gehend ändern.

Mittlerweile sind es ganze Abteilungen, die bei einem Unternehmen für das Marketing verantwortlich sind. Dabei gibt es unterschiedliche Berufssparten, die gleichzeitig an einer Anzeige arbeiten können.

Das wäre zum Beispiel der Texter/die Texterin, der/die den Slogan entwirft, der Grafiker/die Grafikerin, der/die für die Gestaltung der Anzeige verantwortlich ist, der Marketingleiter/die Marktleiterin, der/die das gesamte Konzept verantwortet und schließlich natürlich der Drucker oder die Druckerin, Online-Redakteure/Online-Redakteurin usw. der/die für die Verteilung der Anzeigenwerbung via Zeitschrift, Zeitung, Magazin oder Internet verantwortlich ist.

Branchen von A bis Z

Verdienen Sie genug?

Vergleichen Sie jetzt kostenlos und anonym Ihr Gehalt.

Jetzt Gehalt vergleichen
Gehalt.detrust-pilot trustsiegel