Gehaltsspanne: Verkaufsförderer/-in in Deutschland

 
2.503 €
2.942 €
3.457 €
25%
50%
25%
  • 2.942 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • Berechnung: 15.564 Datensätze von Personen, die in diesem Beruf arbeiten (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Verkaufsförderer/-in

 

Verkaufsförderung, im Englischen auch Sales Promotion genannt, meint alle zeitlich befristeten Maßnahmen, die zur Steigerung der Verkaufszahlen beitragen und andere Marketingstrategien unterstützen. Im Unterschied zur Werbung, bietet die Verkaufsförderung keinen expliziten Kaufgrund, sondern schafft lediglich einen Anreiz etwas zu kaufen.

Verkaufsförderer bzw. Verkaufsförderinnen, auch Promoter bzw. Promoterinnen genannt, kurbeln den Verkauf von Waren und Dienstleistungen aller Art an. Während Verkaufsförderer zumeist an der Vorbereitung und Planung von werbewirksamen Maßnahmen beteiligt sind, besteht die Aufgabe von Promotern eher darin, diese im nächsten Schritt vor Ort, z. B. am Point of Sale, im direkten Kundenkontakt umzusetzen.

Aber Verkaufsförderung richtet sich nicht nur an Endkunden, sondern ebenfalls an andere Adressaten wie z. B. den Handel. Je nach Empfänger, ändert sich dementsprechend auch die Ausrichtung der verkaufsfördernden Maßnahmen. Zudem sind die Aufgaben von Verkaufsförderern auch stark davon abhängig, in welchem Bereich sie tätig sind.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
2.954 €
 
7–9 Jahre
2.767 €
 
3–6 Jahre
2.693 €
 
< 3 Jahre
2.635 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Gehälter nach Bundesland: Verkaufsförderer/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 3.191 €
Bayern: 3.093 €
Berlin: 2.770 €
Brandenburg: 2.336 €
Bremen: 2.832 €
Hamburg: 3.119 €
Hessen: 3.271 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.238 €
Niedersachsen: 2.706 €
Nordrhein-Westfalen: 2.974 €
Rheinland-Pfalz: 2.894 €
Saarland: 2.809 €
Sachsen: 2.357 €
Sachsen-Anhalt: 2.314 €
Schleswig-Holstein: 2.597 €
Thüringen: 2.388 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
3.346 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
3.173 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
3.037 €
 
< 100 Mitarbeiter
2.844 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen