Gehaltsspanne: Accounting-Manager/-in in Deutschland

 
3.148 €
3.525 €
3.947 €
25%
50%
25%
  • 3.525 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 3.148 € (Unteres Quartil) und 3.947 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Accounting-Manager/-in

 

Ein Accounting-Manager bzw. eine Accounting-Managerin hat den Überblick über den dynamischen und oft sehr komplexen Unternehmensbereich des Rechnungswesens. Er bzw. sie überwacht die finanzielle Situation des Betriebs und trägt Personalverantwortung.

Nicht zu verwechseln ist der Accounting-Manager mit einer Account Managerin, welche sich primär mit Kundenbeziehungen beschäftigt. Weitere Berufstätigkeiten, welche sich zum Teil mit der Tätigkeit des Accounting-Managers überschneiden, sind beispielsweise Finanzbuchhalterin, Controller oder Bilanzbuchhalterin.

 
Stepstone Gehaltsplaner
Finde jetzt heraus, wie du mehr verdienen kannst.
Gehaltsplaner starten

Jobangebote für Accounting-Manager/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was macht eine Accounting-Managerin?

Einnahmen, Ausgaben und weitere tägliche Transaktionen im Unternehmen gilt es nicht nur ordnungsgemäß zu verwalten, sondern auch auf ihre Rechtmäßigkeit zu kontrollieren. Die Accounting-Managerin kennt sich mit den gesetzlichen Bestimmungen, die beispielsweise im Handelsgesetzbuch (HGB) verankert sind, aus und ist dafür verantwortlich, dass keinerlei Rechtswidrigkeiten zustande kommen, die dem Unternehmen schaden können. Sie erstellt Monats- und Jahresabschlüsse sowie regelmäßige und tagesaktuelle Reportings, welche die Liquidität des Unternehmens abbilden. Anhand von Kennzahlen (Key Performance Indicators, KPIs) und Datenmengen diverser Vertriebskanäle analysiert sie die Cash-Flow-Situation, identifiziert Optimierungspotenziale und erarbeitet Budgets und Handlungsstrategien. Die Accounting-Managerin kommuniziert mit weiteren Verantwortlichen und Entscheidungsträgern und wirkt bei betrieblichen Prozessänderungen und Qualitätsverbesserungen mit. Außerdem ist sie Ansprechpartnerin für Steuerberaterinnen und Wirtschaftsprüferinnen.

Die Accounting-Managerin leitet ein Team im Bereich Rechnungswesen und sorgt dafür, dass Abläufe korrekt und koordiniert umgesetzt werden. Bei Problemen und Hindernissen steht sie den Mitarbeitenden beratend zur Seite und stellt ein motiviertes Arbeitsklima sicher.

Arbeitsort eines Accounting-Managers

Accounting-Manager bzw. Buchhalter werden in Unternehmen aller Branchen und Wirtschaftsbereiche benötigt. Je nach Betriebsgröße arbeiten Accounting-Manager auch im Team und teilen sich die Kontrolle der Bereiche Personal, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung. Accounting-Manager sind außerdem häufig in international ausgerichteten Firmen tätig.

Der große Gehaltsvergleich: Check mal, wo du stehst
Verdiene ich eigentlich genug? Wir bringen Klarheit in den Gehaltsdschungel und verraten dir, welche Faktoren dein Gehalt beeinflussen.
Gehälter nach Bundesland: Accounting-Manager/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 3.691 €
Bayern: 3.602 €
Berlin: 3.399 €
Brandenburg: 3.099 €
Bremen: 3.448 €
Hamburg: 3.632 €
Hessen: 3.666 €
Mecklenburg-Vorpommern: 3.030 €
Niedersachsen: 3.366 €
Nordrhein-Westfalen: 3.538 €
Rheinland-Pfalz: 3.490 €
Saarland: 3.423 €
Sachsen: 3.109 €
Sachsen-Anhalt: 3.074 €
Schleswig-Holstein: 3.330 €
Thüringen: 3.106 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Berufliche Voraussetzungen für die Tätigkeit als Accounting-Managerin

Wer Karriere als Accounting-Managerin machen möchte, sollte ein wirtschaftswissenschaftliches Studium, etwa mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen und Finanzen, absolviert haben. Außerdem spiel Berufserfahrung im entsprechenden Umfeld eine wichtige Rolle. Hilfreich ist ein sicherer Umgang mit ERP-Software (Enterprise-Resource-Planning), Microsoft Excel und Datenbanken. Des Weiteren sollte eine Accounting-Managerin gute Englischkenntnisse besitzen und Fachwissen auf relevanten Rechtsgebieten vorweisen können. Eine vorangegangene Führungsposition ist für die Leitung eines Mitarbeiterteams ebenfalls vorteilhaft.

Persönliche Kompetenzen eines Accounting-Managers

Für die Berufstätigkeit als Accounting-Manager sind eine Affinität zu Zahlen sowie ein Interesse an Wirtschaft und Finanzen unumgänglich. Um keine Trends und aktuelle Entwicklungen zu verpassen, sollte sich der Accounting-Manager stets weiterbilden und informiert bleiben. Er hat eine gute Auffassungsgabe und Analysefähigkeit und versteht es, komplexe Sachverhalte aufzubereiten und zu erklären. Der Accounting-Manager denkt und handelt zukunftsorientiert und nachhaltig. Er ist kommunikationsstark und teamfähig und verfügt über ein kompetentes und seriöses Auftreten. Außerdem arbeitet er eigenverantwortlich und kann seine Mitarbeiter zu Bestleistungen motivieren. Qualitätsbewusstsein und eine genaue Arbeitsweise runden das Profil eines Accounting-Managers ab.

 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
3.559 €
 
7–9 Jahre
3.170 €
 
3–6 Jahre
3.053 €
 
< 3 Jahre
2.965 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
4.160 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
4.037 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
3.734 €
 
< 100 Mitarbeiter
3.323 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Diese Berufe könnten für Sie auch interessant sein:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Accounting-Manager/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden