Was verdient eigentlich ein …?
Ortsangabe für bessere Ergebnisse hinzufügen.
2.135 €
3.128 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 2.207 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

4090 Jobangebote für Baggerfahrer/-in
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Baggerfahrer/-in per E-Mail
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • Monster
  • experteer
  • Jobware
  • stellenanzeigen
  • Stepstone
  • Xing

Baggerfahrer/-in – Berufsbild

Der Baggerfahrer ist als Verantwortlicher für den Bagger auf einer Baustelle, in einem Steinbruch oder in einer Kiesgrube tätig. Man kann aber auch Arbeiten in dem Garten- und Landschaftsbau übernehmen.


Grundvoraussetzung ist das abgeschlossene 18. Lebensjahr, um einen Führerschein für den Bagger zu machen. Bei dem Führerschein handelt es sich um eine Notwendigkeit, alle Betriebsvorschriften und Hinweise von den Baumaschinenherstellern zu kennen und sich der Verantwortung für ein derart großes Fahrzeug bewusst zu sein.

Für weitere Anbaugeräte wie beispielsweise Stapelgabeln oder einen Krananbau braucht man wiederum einen erweiterten Führerschein. Der Baggerfahrer ist dem Bauherrn unterwiesen und muss nach seinen Anweisungen Löcher ausheben und weitere Arbeiten mit dem Bagger auf dem Bau oder in der Grube ausführen. Wesentliche Bestandteile der Ausbildung sind daher die Schulung des technischen Aufbaus eines Baggers, die physikalischen Grundlagen sowie die Hydraulik.

Außerdem lernt der angehende Baggerfahrer, die Standsicherheit zu wahren, wie er mit dem Bagger in dem öffentlichen Verkehr fährt und die Betriebssicherheitsprüfung. Zu dem theoretischen Part der Ausbildung kommt selbstverständlich der praktische Teil, in dem der Auszubildende lernt, mit der Klappschaufel oder dem Greifer zu arbeiten, wie Böschungen angelegt und Gräben ausgehoben werden und vor allem, wie eine sichere Arbeitsweise aussehen und umgesetzt werden muss.

Jeder, der als Baggerfahrer tätig sein will, muss ausreichende Deutschkenntnisse besitzen und die geistige und körperliche Eignung besitzen. In einem Bagger gibt es meistens keine Heizung und auch die Arbeit mit dem Bagger erfordert eine hohe körperliche Anstrengung. Trotz dieser Anstrengung muss der Baggerfahrer stets konzentriert arbeiten, da ein Fehler von seiner Seite schwere Auswirkungen haben und sogar tödlich enden kann. Der Ausbilder muss sicher sein, dass der Schüler die geistigen Fähigkeiten besitzt, da er sonst nachlässig arbeiten und dadurch sich, andere und die Bauarbeiten gefährden könnte.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Baggerfahrer/-in