Was verdient eigentlich ein …?
3.466 €
7.975 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 21.090 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für General-Manager/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu General-Manager/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

General-Manager/-in – Berufsbild

Ein General Manager übt einen Beruf mit hoher Verantwortung aus. Die vorgestellte Tätigkeit gilt im Hotel- und Gastronomiegewerbe als weit verbreitet. Auch Unternehmen aus anderen Branchen stellen General Manager ein. Aus diesem Grund variieren die konkreten Aufgaben mit dem Arbeitgeber und dessen Märkten.

Allgemein steht der General Manager zwischen der Führung des Unternehmens und den einzelnen Leitern verschiedener Abteilungen. Der vorgestellte Beruf verantwortet einen reibungslosen Ablauf im Tagesgeschäft. Er koordiniert die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Abteilungen und deren Vorgesetzten. Zusätzlich suchen die Manager nach Optimierungspotenzialen, um die Abläufe zu verbessern. Des Weiteren befassen Sie sich mit dem Controlling und den Finanzen. Im Hinblick auf Letztgenannte schätzen die Manager die anfallenden Kosten (beispielsweise durch die Produktion) ein. Ferner kalkulieren sie weitere erforderliche Ausgaben. Ausgehend von besagten Zahlen ermittelt der generelle Manager Erwartungen zum Gewinn.

Das setzt eine Prognose des Umsatzes voraus. Darüber hinaus tragen Personen im vorgestellten Beruf die Verantwortung für Investitionen. Sie planen die dafür erforderlichen Aktivitäten. Des Weiteren greifen sie bei Entscheidungen in wichtigen Personalfragen ein. Die Pflege bedeutender Kundenkontakte gehört ebenfalls zum möglichen Aufgabengebiet. Als weitere Tätigkeiten gelten das Qualitätsmanagement und die Analyse neuer Märkte.

Der Beruf des Generalmanagers findet sich in der Gastronomie- und Hotelbranche vergleichsweise häufig. Dort nimmt die entsprechende Person eine hohe Führungsrolle ein. Alternativ verwenden Hotels die Berufsbezeichnung des Generaldirektors. Der Manager verantwortet einen problemlosen Ablauf und eine kontinuierliche Qualität. Er entscheidet über den Einsatz von Personal und verteilt die Aufgaben unter den Angestellten. Ferner besitzt er die Kompetenz, über Investitionen in neue Einrichtungen zu entscheiden. Zugleich fällt die Rechnungslegung in das Aufgabengebiet des General Managers. Außerdem gehören die Marktforschung, das Erstellen von Sonderangeboten und die Verwaltung der Versicherungen zu den anfallenden Tätigkeiten.

Zusammengefasst handelt es sich beim Generalmanager um einen vielseitigen Beruf mit Führungsaufgaben. Dementsprechend benötigen die Personen neben Branchenkenntnissen die Eigenschaften einer Führungskraft. Sie motivieren die ihnen zugewiesenen Beschäftigten, identifizieren talentierte Angestellte. Sie ergreifen geeignete Maßnahmen, um diese weiterzuentwickeln. Ein Generalmanager vertritt seinen Arbeitgeber nach außen. Das setzt gute Fähigkeiten im Kommunizieren voraus. Aufgrund der hohen Verantwortung im Unternehmen benötigt er darüber hinaus ein betriebswirtschaftliches Verständnis.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt General-Manager/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen