Was verdient eigentlich ein …?
Berechnung nicht möglich.
Nicht genügend Datensätze vorhanden.
Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Restaurantmanager/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  

Restaurantmanager/-in – Berufsbild

Die Entwicklung der Gastronomie der letzten Jahre hat einen Wandel in der Struktur des Managements dieser Branche mit sich gezogen. Ein Teilbereich ist nun das Restaurantmanagement, das in sieben Semester unter anderem an der Hochschule Heilbronn angeboten wird. Das Restaurantmanagement für die erfolgreiche Führung eines gastronomischen Betriebes zuständig ist, werden dabei alle Fähigkeiten und das Wissen gelehrt, das nötig ist, um ein Restaurant nicht nur optimal führen zu können, sondern schon vorab logistische und finanzielle Faktoren analysiert und in die Planung eines Restaurants mit einbezogen werden können.

Das Restaurantmanagement ist für die Planung und Umsetzung von Marketingkonzepten zuständig, die nicht nur auf nationaler Ebene, sondern gegebenenfalls auch international durchgeführt werden müssen. Dazu ist es nötig, den weltweiten Markt mit in Betracht zu ziehen und entsprechend zu handeln. Weiter ist das Restaurantmanagement für das Personalwesen zuständig, was bedeutet, dass Mitarbeiter entsprechend geschult, Maßnahmen zur Weiterbildung geplant und umgesetzt und Auslandseinsätze organisiert und aufbereitet werden müssen. Das bedeutet, dass man im Restaurantmanagement nicht nur kaufmännische und betriebswirtschaftliche Fähigkeiten besitzen muss, sondern auch einen guten Umgang mit Menschen hegen muss. Um ein Restaurant langfristig erfolgreich leiten zu können, gehört eine effiziente und mitarbeiterorientierte Unternehmensleitung, die gleichzeitig die Kunden und Gäste im Blick hat und auf die Wünsche eingeht.

Neben diesen Tätigkeiten gehört selbstverständlich auch das Rechnungswesen zu den Aufgaben des Restaurantmanagements, das nicht nur effizient wirtschaften, sondern auch einen Überblick über den internationalen Finanzmarkt besitzen muss. Aufgrund dieser Komplexität des Restaurantmanagements wird das Studium in sieben Semestern angeboten, das sich weiter in ein zweisemestriges Grundstudium und ein fünfsemestriges Hauptstudium aufteilt, das ebenfalls ein Praxissemester im fünften Semester vorsieht.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Restaurantmanager/-in

Das könnte Sie auch interessieren

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen