Gehaltsspanne: IT-Business-Manager/-in in Deutschland

 
4.209 €
4.827 €
5.536 €
25%
50%
25%
  • 4.827 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 4.209 € (Unteres Quartil) und 5.536 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

IT-Business-Manager/-in

 

Digitalisierungsprozesse und IT-Lösungen spielen in nahezu jedem Unternehmen eine tragende Rolle, da Abläufe effizienter und schneller gestaltet und organisiert werden können. IT-Business-Manager und IT-Business-Managerinnen koordinieren IT-Projekte und sind für die fristgerechte Durchführung aller damit verbundenen Aufgaben verantwortlich.

Der IT-Business-Manager wird häufig auch als IT-Projektleiter bezeichnet. Ziele und Anforderungen einer IT-Business-Managerin lassen sich mit denen einer Projektmanagerin, eines Business-Managers oder einer IT-Managerin vergleichen. Meist leitet sie ein Team aus Programmierern, IT-Spezialistinnen und Produktdesignern an.

 
Stepstone Gehaltsplaner
Finde jetzt heraus, wie du mehr verdienen kannst.
Gehaltsplaner starten

Jobangebote für IT-Business-Manager/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Das leistet eine IT-Business-Managerin

Ziel der Tätigkeit einer IT-Business-Managerin ist es in der Regel, eine IT-Lösung zu entwickeln, welche individuell an die Kundenbedürfnisse angepasst ist. Dies kann zum Beispiel das Implementieren einer neuen Software sein, die Bereitstellung oder Erneuerung einer Website oder auch das Automatisieren ganzer Geschäftsprozesse.

Die IT-Business-Managerin kommuniziert also mit der Kundschaft, ermittelt Anforderungen sowie Projektinhalte und erstellt ein entsprechendes Angebot. Sind alle Details wie etwa das vorhandene Budget und Zeitfenster geklärt, plant die Projektleiterin Arbeitsschritte sowie den Mitarbeitereinsatz und verteilt konkrete Aufgaben. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Projekt und wirkt auch selbst bei komplexen informationstechnischen Aufgaben mit. Dafür ist es wichtig, dass sie selbst über aktuelle Entwicklungen und neueste Technologien auf dem Markt Bescheid weiß. Weiterhin kann sie an Marketingaktivitäten mitwirken. 

Während der Projektarbeit dokumentiert die IT-Business-Managerin Abläufe und Fortschritte. In regelmäßigen Reportings präsentiert sie der Kundin bzw. Projektbeteiligten oder der Geschäftsleitung Ergebnisse. Kritik und Hindernisse nutzt sie, um Arbeitsprozesse weiterzuentwickeln und Probleme innovativ zu lösen. Die IT-Business-Managerin überwacht den gesamten Projektverlauf und achtet auf die Einhaltung der Vorgaben sowie arbeitsrechtlichen Bedingungen. Als IT-Projektleiterin schafft sie ein motiviertes Arbeitsklima und stellt sicher, dass das Mitarbeiterteam optimal ausgelastet und nicht überfordert ist.

Arbeitsort eines IT-Business-Managers

IT-Projekte finden in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche und Branchen Anwendung. Der IT-Business-Manager verfügt sowohl über betriebswirtschaftliche als auch informationstechnische Fachkenntnisse, weshalb er ein gefragter Experte für jegliche Projekte dieser Art ist. Er kann in größeren Betrieben mit einem internen Entwicklungsbereich arbeiten und ebenfalls für IT-Dienstleister wie IT-Beratungsfirmen tätig sein.

Der große Gehaltsvergleich: Check mal, wo du stehst
Verdiene ich eigentlich genug? Wir bringen Klarheit in den Gehaltsdschungel und verraten dir, welche Faktoren dein Gehalt beeinflussen.
Gehälter nach Bundesland: IT-Business-Manager/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 5.055 €
Bayern: 4.933 €
Berlin: 4.655 €
Brandenburg: 4.244 €
Bremen: 4.722 €
Hamburg: 4.974 €
Hessen: 5.020 €
Mecklenburg-Vorpommern: 4.150 €
Niedersachsen: 4.610 €
Nordrhein-Westfalen: 4.845 €
Rheinland-Pfalz: 4.780 €
Saarland: 4.687 €
Sachsen: 4.259 €
Sachsen-Anhalt: 4.210 €
Schleswig-Holstein: 4.560 €
Thüringen: 4.254 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Wie wird man IT-Business-Managerin?

Verschiedene Wege führen zu dem Beruf der IT-Business-Managerin. Im Besitz einer abgeschlossenen Ausbildung im IT-Umfeld kombiniert mit mindestens einem Jahr Berufspraxis kann sie beispielsweise einen Lehrgang an einer Industrie- und Handelskammer (IHK) absolvieren und sich zur geprüften IT-Business-Managerin bzw. geprüften IT-Projektleiterin qualifizieren. Mit entsprechender beruflicher Erfahrung erhalten ebenfalls Interessierte mit einer anderweitigen Ausbildung Zugang zu der Fortbildung. Der Abschluss ist nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) mit dem Niveau einer Technikerin oder Meisterin bzw. dem des Bachelors gleichzusetzen.

Ein Studium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschaftsingenieurswesen oder Betriebswirtschaftslehre (BWL) ist ebenfalls eine gute Voraussetzung für die Tätigkeit. In jedem Fall sollte die IT-Business-Managerin über fundierte IT-Kenntnisse sowie berufliche Erfahrung im betrieblichen Umfeld, etwa auf dem Gebiet Projektmanagement und Mitarbeiterführung, vorweisen können. Englischkenntnisse werden in der Regel vorausgesetzt.

Außerdem hat die IT-Projektleitern die Möglichkeit, sich zur Technischen Betriebswirtin weiterbilden zu lassen oder ein weiterführendes Studium, beispielsweise im IT-Management, aufzunehmen.

Eigenschaften eines IT-Business-Managers

Ein IT-Business-Manager sollte sich für Themen rund um den Bereich IT und Projektmanagement interessieren und bereit sein, sich regelmäßig auf diesen Gebieten weiterzubilden bzw. sich über relevante technische Entwicklungen und Möglichkeiten informieren. Als IT-Projektleiter übernimmt er eine hohe Verantwortung über den Ablauf des Projekts und die Kundenzusammenarbeit. Daher ist er fokussiert und zielorientiert, arbeitet mit Engagement und Eigeninitiative. Er ist kommunikationsstark und sozialkompetent und tritt sowohl im Schriftverkehr als auch in persönlichem Kontakt sicher und kompetent auf. Der IT-Business-Manager weiß, sich durchzusetzen, ist aber gleichermaßen teamfähig und kann seine Mitarbeiter motivieren. Er ist offen für Neues und verfügt über ein gutes Konfliktmanagement. Während eines Projekts leitet er Beteiligte an und gibt ebenfalls genug Raum für Innovationen und kreative Lösungsansätze.

 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
5.303 €
 
7–9 Jahre
4.404 €
 
3–6 Jahre
4.114 €
 
< 3 Jahre
3.896 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
5.722 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
5.315 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
4.805 €
 
< 100 Mitarbeiter
4.131 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Diese Berufe könnten für Sie auch interessant sein:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für IT-Business-Manager/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden