Was verdient eigentlich ein …?
Ergebnisse verbessern - jetzt Ort hinzufügen!
  • Ort hinzufügen
 
1.677 €
2.238 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 892 Datensätze

 

Jobangebote für Kassierer/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Kassierer/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in Ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Kassierer/-in – Berufsbild

Ob in Supermärkten, Baumärkten oder Warenhäusern – Kassierer bzw. Kassiererinnen sind im Handel für die Abwicklung von Zahlungsvorgängen zuständig. Sie scannen die Artikelnummern der Waren und nehmen die Zahlung der Kunden entweder bar oder mittels Kredit- oder EC-Karte entgegen. Darüber hinaus erledigen sie Aufgaben aus dem Kundenservice, nehmen Reklamationen entgegen und führen Kassenabrechnungen durch.

Aufgaben und Tätigkeiten an der Kasse

Kassiererinnen sind für jegliche Tätigkeiten an der Kasse zuständig. Dazu gehören:

  • Warencodes scannen
  • Waren wie Obst und Gemüse abwiegen
  • Artikelnummern eintippen
  • Bargeld entgegennehmen oder bargeldlose Zahlungen abwickeln
  • Wechselgeld herausgeben
  • Reklamationen annehmen
  • Geldscheine auf Echtheit prüfen

Darüber hinaus hilft eine Kassiererin ihren Kolleginnen und Kollegen im Lager und im Wareneingang, wenn an der Kasse wenig Betrieb herrscht. Der Store-Manager oder Marktleiter kann ebenfalls von einer Kassiererin verlangen, die Regale einzuräumen, neue Preisschilder einzustecken oder sich um die Inventur zu kümmern.

Zudem kann eine Kassiererin im Kundenservice tätig sein. Sie hilft den Kunden, sich im Laden zurechtzufinden und betreut laufende Werbeaktionen.

Der Arbeitstag einer Kassiererin endet meistens mit der Erstellung der Tagesabrechnung. Dabei verrechnet sie den Endbestand der Kasse mit den Einnahmen.

Wie wird man Kassierer?

Um als Kassierer im Handel zu arbeiten, wird teilweise eine kaufmännische Ausbildung vorausgesetzt. In vielen Stellenangeboten für Kassierer wird jedoch kein spezieller Schul- oder Berufsabschluss erwartet – dieser Beruf ist also auch für Quereinsteiger zugängig.

Für die Arbeit als Kassierer sind persönliche Eigenschaften und Fähigkeiten wichtiger als eine spezifische Ausbildung. Ein Kassierer muss stets freundlich sein und kundenorientiert arbeiten. Darüber hinaus ist er sorgfältig und in der Lage, jegliche Kassenvorgänge schnell auszuführen. Zudem besitzt er gute EDV-Grundkenntnisse. Auch in Stresssituationen, wie in überfüllten Supermärkten vor Feiertagen, lässt sich ein Kassierer nicht aus der Ruhe bringen.

Da ein Kassierer täglich mit viel Bargeld konfrontiert wird, ist eine gewisse Zahlenaffinität sehr nützlich, auch wenn die Wechselgeldbeträge meistens mithilfe einer Kassensoftware berechnet werden. Weiterhin sind Gewissenhaftigkeit und Ehrlichkeit wichtige Eigenschaften, die der Kassierer mitbringen sollte.

Wer sich beruflich weiterentwickeln möchte, kann sich durch eine kaufmännische Weiterbildung als Fachwirt oder Betriebswirt im Handel neue Perspektiven schaffen. Durch ein Bachelorstudium der Handelsbetriebswirtschaft können sich bei vorhandener Hochschulzugangsberechtigung ebenfalls weitere Karrierechancen eröffnen.

Kassierer, die ihre erworbenen Kenntnisse in bestimmten Bereichen vertiefen möchten, können dies mithilfe von Anpassungsweiterbildungen in den folgenden Bereichen tun:

  • Groß- und Einzelhandel
  • Verkaufstrainings
  • Reklamationen, Beschwerden
  • Kaufmännische Grundlagen und Qualifizierungen

Einzelhandel, Großhandel & Co. – Arbeitsbereiche und Branchen

Kassiererinnen sind in zahlreichen Branchen tätig. Dazu gehören unter anderem der Einzelhandel mit Waren wie in Supermärkten und Warenhäusern, der Einzelhandel mit Motorenkraftstoffen, der Einzelhandel mit medizinischen Artikeln, der Einzelhandel mit orthopädischen Artikeln sowie Apotheken und Drogeriemärkte.

Neben dem Einzelhandel finden Kassiererinnen auch im Großhandel eine Beschäftigung. Dort arbeiten sie beispielsweise im Großhandel mit Nahrungs- und Genussmitteln, im Großhandel mit Altmaterialen und Reststoffen oder im Großhandel mit Kraftwagenteilen.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Kassierer/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen