Was verdient eigentlich ein …?
1.699 €
2.258 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 918 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Kassierer/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Kassierer/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Kassierer/-in – Berufsbild

Kassenpersonal, das im Handel tätig ist, erfasst üblicherweise die verkaufte Ware elektronisch und bedient die Kasse. Hierbei wickelt das Kassenpersonal nicht nur Zahlungsvorgänge mit Bargeld, sondern auch bargeldlose Zahlungsvorgänge ab. Einsatzgebiete für Kassenpersonal finden sich unter anderem in Supermärkten, Einkaufszentren, Warenhäusern, Baumärkten, Tankstellen und Fachgeschäften. In der Regel haben Mitarbeiter des Kassenpersonals eine kaufmännische Ausbildung durchlaufen. In ihrer Tätigkeit sind sie für die gesamte Bearbeitung des Kassenvorgangs verantwortlich. Heute wird meist mit Scannerkassen gearbeitet, sodass die Verkaufspreise der Waren nicht mehr manuell eingetippt werden müssen. Kassierer und Kassiererinnen sind ebenfalls dafür zuständig, die Echtheit der Geldscheine zu überprüfen. Zudem müssen sie auf die korrekte Ausgabe des Wechselgeldes achten. Will der Kunde mit Kredit- oder Geldkarte zahlen, ist auch hier das Kassenpersonal gefragt. Auch bei Reklamationen und Warenumtausch ist der Ansprechpartner das Kassenpersonal. Am Ende ihrer täglichen Arbeitszeit müssen die Kassierer und Kassiererinnen den Kassenbestand mit den Einnahmen verrechnen.

Kassenpersonal ist in zahlreichen Branchen tätig. Dazu gehören der Einzelhandel wie Supermärkte und Warenhäuser, der Einzelhandel mit Motorenkraftstoffen, der Einzelhandel mit medizinischen Artikeln, der Einzelhandel mit orthopädischen Artikeln, Apotheken, Drogeriemärkte, Einzelhandel mit Tabakwaren, Versandhandel, Lagerverkauf, sonstiger Einzelhandel mit Nahrungs- und Genussmitteln, Einzelhandel mit Kfz-Teilen und Kfz-Zubehör, Großhandel mit Nahrungs- und Genussmitteln, Großhandel mit Getränken und Tabakwaren, Großhandel mit Kfz-Teilen und Zubehör, Großhandel mit sonstigen Gebrauchs- und Verbrauchsgütern. Neben dem Einzel- und Großhandel sind auch Personaldienstleistungen für Kassenpersonal zuständig. Hierbei geht es um die befristete Überlassung von Arbeitskräften, wie es beispielsweise bei Zeitarbeitsfirmen der Fall ist. Das Kassenpersonal ist dann bei der Zeitarbeitsfirma angestellt und wird an ein Unternehmen, das Kassenpersonal benötigt „verliehen“.

Zu diesem Aufgabenbereich zählen nicht nur Kassierer und Kassiererinnen, sondern auch die Kassenaufsicht. Die Aufgaben einer Kassenaufsicht umfassen alle berufstypischen Tätigkeiten, die zur Planung, Organisation und Koordination des Kassenbetriebes dazugehören. Ihnen obliegen auch die Einteilung der Kassierer und Kassiererinnen sowie die Überwachung der Aktivitäten des Kassenbetriebes. Verdienst und Einkommen einer Kassenaufsicht hängen zum einen von der Erfahrung, zum anderen vom Arbeitsumfang innerhalb des Betriebes ab.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Kassierer/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen