Was verdient eigentlich ein …?
3.313 €
5.241 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 21.016 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Department-Manager/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Department-Manager/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Department-Manager/-in – Berufsbild

Als Department Manager / Department Managerin leitet man eine bestimmte Abteilung in einem Unternehmen oder in einem Betrieb. Oftmals sind Department Manager/innen in Verkaufsläden anzutreffen, aber auch in der Chemie- und Elektroindustrie kann man als Department Manager arbeiten. Außerdem ist die Beschäftigung in einer Bank oder einer Versicherung möglich. Mittlerweile haben Unternehmen einen solchen Umfang erreicht, dass es oftmals nicht mehr möglich ist, dass das gesamte Unternehmen von nur einem Leiter geführt wird.


Aus diesem Grund gibt es Department Manager / Department Managerinnen , die eng mit der obersten Leitung in Kontakt steht. Ihnen obliegt die Verantwortung für den ihnen zugeteilten Bereich. Das heißt, dass man, um als Department Manager/in tätig sein zu können, eine entsprechende Ausbildung benötigt, die sich je nach Branche richtet. Oftmals sind es aber kaufmännische Ausbildungen oder Studien, die einen Zugang zu der Tätigkeit als Department Manager/in möglich machen.

Der/Die Department Manager/in arbeitet immer im Auftrag und im Sinne der Firmen- oder Geschäftsleitung. Dabei übernehmen sie die Verantwortung für die Entwicklungen der jeweiligen Abteilung, sei es nun in der Disposition, in der Qualitätssicherung, im Personalwesen, im Bereich der Finanzen, Engineering, im Marketing oder in der Öffentlichkeitsarbeit.

Daher ist der/die Department Manager/in der Geschäfts- oder Unternehmensleitung stets Rechenschaft schuldig, auch wenn er eigenständig arbeitet. Der/Die Department Manager/in hat klare Rahmenbedingungen, innerhalb derer er Konzepte entwirft und umsetzt, sofern sie von der Leitung bewilligt sind. Der/Die Department Manager/in teilt also Mitarbeiter bei den jeweiligen Konzepten und Projekten ein, kontrolliert und prüft die Durchführung und dokumentiert die Ergebnisse. Außerdem entwirft der/die Department Manager/in Maßnahmen zur Optimierung der Abläufe und Prozesse. Da er "direkt vor Ort" ist, kann er die Abläufe analysieren und die Ergebnisse an die Unternehmens- und Geschäftsleitung weiterleiten.

Der/Die Department Manager/in ist ebenfalls Ansprechpartner für Kunden und Geschäftspartner, falls es der jeweilige Bereich, den der/die Department Manager/in zu leiten hat, verlangt.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Department-Manager/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen