Was verdient eigentlich ein …?
3.313 €
5.192 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 21.014 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Direktmarketing-Manager/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Direktmarketing-Manager/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Direktmarketing-Manager/-in – Berufsbild

Der Direktmarketing Manager verantwortet die direkten Marketingstrategien für Kunden. Beim Direktmarketing handelt es sich um Strategien und Vorgänge, die eine Antwort oder Reaktion des Kunden erzeugen.

Die Marketingmaßnahme wendet sich an den Kunden und bezieht sich nicht auf die allgemeine Kundschaft. Im Gegensatz zur massentauglichen Werbung beinhaltet eine Direktmarketing-Strategie personifizierte Inhalte und Ansprachen an den Kunden.

Bis zur direkten Werbung eignet sich die Form des Marketings dazu, Zielgruppen zu finden und als solche zu gewinnen. Konzeptionelle Maßnahmen sind Werbebeilagen oder andere plastische Werbemittel. Eine besondere Bedeutung kommt im Bereich des Direktmarketing der Dialogvariante zu. Unter diese fallen Maßnahmen, wie Callcenter.



Der Direktmarketing Manager veranlasst die Vorgehensweisen des Unternehmens in Bezug auf das Marketing. Er beschließt mit den höheren Managementlevels, welche Beigaben Kunden für Bestellungen erhalten oder welche Werbeaktionen sich an welcher Zielgruppe orientieren. Im Endeffekt sequenziert er aus dem Kundenstamm Zielgruppen, um ihre Loyalität gegenüber dem Unternehmen zu festigen.

Der Manager hält den Kontakt zu Geschäftspartnern und Kunden. Geschäftspartner sind im konkreten Fall Unternehmen, die Dienstleistungen für das Marketingteam erbringen. Beispiele für solche Geschäftspartner sind Druckereien oder Callcenter. Weiterhin kommen Technik-Dienstleister zum Einsatz, die Massenmailings oder nachgeschaltete Qualitätsprüfungen durchführen. Im Regelfall arbeiten Manager im Direktmarketing projektbezogen.

Ihnen obliegen die Durchführung sowie die Planung der Projekte im Direktmarketing. In ihrem Arbeitsbereich kommen mehrere, parallel verlaufende, Projekte infrage. Sie kennen die Bedürfnisse der Kunden und behalten die Wirtschaftlichkeit eines Projektes im Auge. Die Marketingexperten fungieren als Schnittstelle zwischen dem Endverbraucher, dem Unternehmen und den Dienstleistern.

Für diesen Beruf benötigt der Projektleiter umfangreiche Kenntnisse der Werbebranche. Darüber hinaus besitzen sie ein überdurchschnittliches Planungs- und Organisationsvermögen. Die Vermarkter verlassen sich auf ein Expertenteam, das unterschiedliche Bereiche des Direktmarketings umsetzt. Dabei berücksichtigt es die ausdifferenzierten Vorstellungen des Managers. Neben diesen Voraussetzungen kennt der Manager die umfangreichen juristischen Grundlagen.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Direktmarketing-Manager/-in

Das könnte Sie auch interessieren

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen