Was verdient eigentlich ein …?
3.051 €
4.558 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 28.149 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Marketing-Manager/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Marketing-Manager/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Marketing-Manager/-in – Berufsbild

Das Marketing ist der Teilbereich eines Unternehmens, der dafür zuständig ist, die Produkte oder die Dienstleistung an die Öffentlichkeit zu vermarkten und sie in dieser zu vertreten. Das heißt beispielsweise, dass es Aufgabe des Marketings ist, entsprechende Werbung zu gestalten, zu organisieren und zu planen. Durch das Marketing werden Strategien entwickelt, die die Kaufkraft der Abnehmer vergrößern und das Produkt oder die Dienstleistung attraktiver gestalten sollen. Meistens ist das Marketing ein Bereich der Betriebswirtschaft, allerdings gibt es bereits Fachkräfte, die auf das Marketing spezialisiert sind.


Denn die Werbung und Öffentlichkeitsarbeit hat mittlerweile einen Stellenwert erlangt, der nicht mehr nur von einem kleinen Bereich oder einer Abteilung übernommen werden kann, der bereits andere Aufgaben zugeteilt sind. Zunächst einmal muss die Abteilung für das Marketing den Markt erforschen und kennen, seinen Wandel wahrnehmen und entsprechend darauf reagieren. Verschiedene Trends müssen dabei berücksichtigt werden und auch die Nachhaltigkeit von Veränderungen.

Als Beispiel dient gut die Lebensmittelbranche. Das Marketing wird meistens durch verschiedene Ernährungsgewohnheiten und -trends der Bürger/innen beeinflusst. Wenn beispielsweise die gesunde Ernährung in Zeitschriften angepriesen wird und das Ess- und Kaufverhalten der Bürger/innen sich dahin gehend verändert, muss sich auch die Werbung anpassen, um die Nachfrage weiterhin zu steigern.

Das Marketing analysiert nach Aktionen die Wirkung, entwickeln Strategien der Preis-, Produkt- und Kommunikationspolitik und passen sich so den Veränderungen des Marktes an. Arbeitet man im Bereich des Marketings, muss man teamfähig sein. Denn das Marketing wird stets in durch ein Kompetenz-Team durchgeführt. Da Mitarbeiter des Marketings nicht nur das Unternehmen in der inländischen Öffentlichkeit vertreten, müssen verschiedene Fremdsprachenkenntnisse, je nachdem, wo das Produkt oder die Dienstleistung angeboten wird, vorhanden sein. Die Marketing-Abteilung steht stets mit Kunden, Lieferern, der Geschäftsführung und Agenturen in engem Kontakt und muss sowohl administrative als auch kaufmännische betriebswirtschaftliche Aufgaben übernehmen. Sie wirkt ebenfalls bei der Qualitäts- und Preisverhandlung mit.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Marketing-Manager/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen