Was verdient eigentlich ein …?
Ergebnisse verbessern - jetzt Ort hinzufügen!
  • Ort hinzufügen
 
2.936 €
4.394 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 18.532 Datensätze

 

Jobangebote für IT-Administrator/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu IT-Administrator/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig Jobangebote sowie Informationen zum Thema Gehalt und Karriere per E-Mail. Diese können jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

IT-Administrator/-in – Berufsbild

Wenn man es genau nimmt, ist die Berufsbezeichnung Administrator bzw. Administratorin etwas ungenau. Im IT-Sektor arbeiten zahlreiche Administratoren, allerdings in der Regel mit einem bestimmten Fokus. So gibt es weitverbreitete Administratoren, z. B. den System- und Netzwerkadministrator, aber auch deutlich seltenere und spezialisiertere Admins wie den Web-Administrator, den Datenbankadministrator oder den SAP-Basis-Administrator.

Selbst innerhalb der Systemadministratoren gibt es Spezialisten für bestimmte Betriebssysteme. Kenntnisse über Windows-Systeme werden im Allgemeinen von allen Sysadmins erwartet, aber für Systeme wie Linux benötigt man meist einen speziellen Linux Systemadministrator.

System vs. Netzwerk?

Während sich ein Systemadministrator vornehmlich um Server, PCs und die Nutzung der Hardware kümmert, liegt der Fokus des Netzwerkadministrators auf der Aufgabe, IT-Netze zu planen und zu pflegen sowie die zum Netzwerk gehörenden Komponenten zu konfigurieren. Besonders in kleineren Unternehmen wird zwischen System- und Netzwerkadministrator allerdings nicht unterschieden bzw. separiert, dort übernimmt der IT-Administrator beide Aufgabenbereiche.

Weitere Bedeutung

Im Übrigen meint die Bezeichnung Administrator auch einen Community Manager, der zum Teil ehrenamtlich in Internetforen die Funktion eines Moderators übernimmt und darüber hinaus weitergehende Befugnisse der Rechteverwaltung etc. hat.

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen