Was verdient eigentlich ein …?
2.881 €
4.549 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 16.582 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Ingenieur/-in Medientechnik (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Ingenieur/-in Medientechnik per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Ingenieur/-in Medientechnik – Berufsbild

Der Ingenieur Medientechnik ist ein studierter Ingenieur bzw. Ingenieurin für Medientechnik, der / die hauptsächlich Beschäftigung in der Kommunikations- und Medienbranche findet. Dabei kann es sich beispielsweise um Nachrichtenbüros, Tonstudios, Film- und Fernsehstudios oder Korrespondenzbüros handeln. Außerdem kann ein Ingenieur / Ingenieurin für Medientechnik in Verlagen arbeiten sowie bei Anbietern von Web-Portalen. Auch in der Softwareentwicklung und -beratung finden Medientechniker/ Medientechnikerin Beschäftigung. Zudem gibt es auch die Möglichkeit, in dem Kommunikationsdesign und Multimediadesign Arbeit zu finden, sowie in der Forschung tätig zu sein.

Als Ingenieur Medientechnik hat man ein insgesamt fünf bis sechs jähriges Studium absolviert und sich auf einen Schwerpunkt konzentriert. Dabei kann man zwischen den Schwerpunkten Elektrotechnik, Medien und Informationswesen, Softwaretechnik und Medieninformatik sowie Kommunikations- und Informationstechnik wählen.

Hauptaufgabe des Ingenieurs für Medientechnik ist es, Medientechnik zu vertreiben, herzustellen oder anzuwenden. Dabei ist das Tätigkeitsfeld breit gefächert. Es kann sich bei der Beschäftigung als Ingenieur für Medientechnik um eine Anstellung als Produktionsleitung bei der Entwicklung neuer Software handeln. Dabei wird der Entwicklungsprozess von den Ingenieuren für Medientechnik geplant, koordiniert und geleitet. Auch multimediale Systeme werden von einem / einer Ingenieur/-in für Medientechnik entworfen und geplant. Bei der Herstellung von Videos, Filmen, Druck-Erzeugnissen, CD-ROMS, DVDs oder interaktiven Dienstleistungen überwachen sie die Produktionsabläufe und stellen einen reibungslosen Ablauf der einzelnen Schritte sicher.

Bei der Produktion von Medien aller Art verbinden die Ingenieure für Medientechnik ihre künstlerischen, kaufmännischen und technischen Fähigkeiten, um zum einen Produkte zu entwerfen und zu gestalten, die im weitesten Sinne für die Medienwelt sinnvoll oder direkt Teil davon sind. Zum anderen können sie in beratender Funktion in einem Unternehmen tätig sein. Dabei kalkulieren sie die Kosten und den Aufwand eines Projektes, beraten die Kunden vor und während der Medienproduktion und verwalten den Produktionsetat. Außerdem können sie in dem Vertrieb und Marketing der Produkte tätig sein.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Ingenieur/-in Medientechnik
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen