Was verdient eigentlich ein …?
3.613 €
7.324 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 17.577 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Leiter/-in Finanz- und Rechnungswesen (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Leiter/-in Finanz- und Rechnungswesen per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Leiter/-in Finanz- und Rechnungswesen – Berufsbild

Eines der Kernelemente eines BWL-Studiums ist das Fach Finanzwesen / Rechnungswesen und gleichzeitig auch ein Teilgebiet der Betriebswirtschaftslehre. Einfach ist das Rechnungswesen häufig nicht zu verstehen, weil es ein hohes Maß an Komplexität mitbringt. Die Aufgabe im Finanz- und Rechnungswesen ist es die Leistungen und Geldströme eines Unternehmens zu erfassen, zu dokumentieren und zu überwachen.


BWL zu studieren bedeutet, sich ein weites Spektrum an Berufsmöglichkeiten auszusuchen. Dabei ist die klassische Betriebswirtschaftslehre schon lange nicht mehr das einzige, was man in diesem Fachbereich studieren kann. Inzwischen hat sich das Studienangebot um ein vielfaches erweitert, aber gleichzeitig spezialisiert. Es ist durchaus sinnvoll, sich bereits während eines BWL-Studiums für einen Fachbereich zu entscheiden, um später den Berufseinstieg zu erleichtern. Marketing, Management, Tourismus und Industrie gehören bereits seit einiger Zeit zu den Standardangeboten der Hochschulen und Universitäten in Deutschland. Außergewöhnliches ist aber ebenso zu finden, z.B. Weinbetriebswirtschaft. Aber egal welche Fachrichtung auch eingeschlagen wird, das Finanz- und Rechnungswesen bleibt eines der Kernpunkte im Studium.

Nachdem Studium in BWL gibt es zahlreiche Möglichkeiten in die Berufswelt einzusteigen. Natürlich ist die Betriebswirtschaftslehre kein Garant für einen Job, allerdings stehen die Chancen auf eine Arbeitsstelle nicht schlecht. Es mag wohl auch daran liegen, dass BWL ein breitgefächertes Studium ist und mit einer Fachspezialisierung, es oftmals einfacher macht, einen Platz in der Berufswelt zu finden. Politik, Marketing und die freie Wirtschaft sind nur einige Anlaufstellen, die Mitarbeiter für die Betriebswirtschaft benötigen. Aber manchmal ist die Wahl nicht einfach zu treffen und die Unsicherheit, in welche Richtung es nun nach dem Studium gehen soll, ist trotz eines Abschlusses vorhanden. Da kann dann ein Praktikum sehr hilfreich sein, um zu sehen ob es genau das ist, was man sich in seinem späteren Berufsleben vorstellt.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Leiter/-in Finanz- und Rechnungswesen
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen