Gehaltsspanne: Operator/-in in Deutschland

 
4.254 €
4.875 €
5.585 €
25%
50%
25%
  • 4.875 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 4.254 € (Unteres Quartil) und 5.585 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Operator/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Operator/-in

 

Operatoren beziehungsweise Operatorinnen sind im EDV-Bereich tätig, denn sie richten Computeranlagen ein, verantworten deren Steuerung sowie Wartung und überwachen sämtliche Datenverarbeitungsvorgänge.

Die Operatorin übernimmt somit alle im Bereich der IT-Dienstleistungen anfallenden Aufgaben. Sie ist deshalb mit dem System- und Netzwerkadministrator vergleichbar und wird manchmal auch synonym als solche bezeichnet. Ebenfalls überschneiden sich ihre Tätigkeiten mit denen der IT-Systemelektronikerin, welche die Installation und Konfiguration von Systemen der Informationstechnik durchführt. Weitere verwandte Berufe sind IT-System-Engineer, Netzwerktechnikerin, IT-Administrator, IT-Fachwirtin, IT-Servicetechniker sowie IT-Technikerin.

Der Operator ist von der DTP-Operatorin abzugrenzen, welche zwar auch an und mit Computern arbeitet, jedoch für die Erstellung von Druckvorlagen im Printbereich zuständig ist. Sie ist in der Medienbranche verankert und erarbeitet somit vor allem Layouts für Bücher, Broschüren, Magazine oder Kataloge.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
5.209 €
 
7–9 Jahre
4.496 €
 
3–6 Jahre
4.278 €
 
< 3 Jahre
4.113 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Operator/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 5.288 €
Bayern: 5.127 €
Berlin: 4.594 €
Brandenburg: 3.881 €
Bremen: 4.702 €
Hamburg: 5.173 €
Hessen: 5.296 €
Mecklenburg-Vorpommern: 3.721 €
Niedersachsen: 4.488 €
Nordrhein-Westfalen: 4.951 €
Rheinland-Pfalz: 4.801 €
Saarland: 4.661 €
Sachsen: 3.913 €
Sachsen-Anhalt: 3.843 €
Schleswig-Holstein: 4.312 €
Thüringen: 3.963 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
6.072 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
5.514 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
5.005 €
 
< 100 Mitarbeiter
4.329 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 

Jobangebote für Operator/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden