Was verdient eigentlich ein …?
3.125 €
4.471 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 26.362 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Qualitätsbeauftragte/-r technisch (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Qualitätsbeauftragte/-r technisch per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Qualitätsbeauftragte/-r technisch – Berufsbild

Eine Qualitätsbeauftragte für den technischen Bereich prüft und kontrolliert die Qualität von Dienstleistungen aus den entsprechenden Bereichen, um dort die Sicherheit, Produktqualität und auch Prozesse zu optimieren und zu stabilisieren. Das heißt, dass ein/e Qualitätsbeauftragte/r dafür zuständig ist, dass zum einen die Sicherheit von den Produkten und zum anderen der Mitarbeiter gewährleistet ist. Dazu entwerfen sie Systeme und Methoden, die dann unter ihrer Leitung eingeführt, ausgeführt und umgesetzt werden.

Darunter können auch Bereiche wie Informations-, Führungs-, Kommunikations- und Organisationsstrukturen fallen. Ziel von Qualitätsbeauftragten ist die Optimierung dieser Strukturen, das Senken von Kosten und die Steigerung der Effizienz im Arbeitswesen. Dadurch soll selbstverständlich auch die Qualität der technischen Produkte letztendlich positiv beeinflusst werden.

Durch ihre Fähigkeit, Fehler zu analysieren, können Qualitätsbeauftragte der Geschäftsleitung entsprechende Lösungen vorschlagen und auch schon im Voraus Fehlerquellen ausfindig machen. Auf diese Weise werden schon vorab Fehler oder sogar Unfälle vermieden. Unter die Tätigkeiten von Qualitätsbeauftragten kann auch das Personalwesen fallen, das es weiterzubilden und zu fördern gilt. Um als technischer Qualitätsbeauftragter tätig sein zu können, ist es meist üblich eine Ausbildung als Fachkraft für Qualitätsmanagement absolviert zu haben, um Kompetenzen wie die Analyse und das Lösen von Problemen, die Schulung von Mitarbeitern, das Erstellen von Maßnahmen und Systemen zu erlernen. Zudem lernen angehende Qualitätsbeauftragte, auf welche weise Dokumentationen erstellt und umgesetzt werden und Prozesse auf diese Weise optimiert werden können.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Qualitätsbeauftragte/-r technisch
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen