Gehaltsspanne: Zugsteward/-stewardess in Deutschland

 
2.738 €
3.033 €
3.359 €
25%
50%
25%
  • 3.033 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 2.738 € (Unteres Quartil) und 3.359 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Zugsteward/-stewardess

 

Zugstewards und Zugstewardessen haben in Bordrestaurants von Fernverkehrszügen die Aufnahme der Bestellungen und die Zubereitung von Speisen zur Aufgabe. Sie schenken Getränke aus, servieren die zubereiteten Speisen und nehmen die Bezahlung der Fahrgäste entgegen.

Angrenzende Berufe sind Zugbegleiter, Zugfahrerin, Lokführer, Zugchefin, Fachkraft im Gastgewerbe und Restaurantfachfrau.

 
Stepstone Gehaltsplaner
Finde jetzt heraus, wie du mehr verdienen kannst.
Gehaltsplaner starten

Jobangebote für Zugsteward/-stewardess

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Die Aufgaben eines Zugstewards

Ein Zugsteward übernimmt im Gastronomiebereich eines Fernverkehrszuges die Rolle des Gastgebers und sorgt dort für eine angenehme Atmosphäre für die Fahrgäste. Er nimmt während der Zugfahrt im Speisewagen die Bestellungen von Fahrgästen auf, schenkt Getränke aus, bereitet Speisen zu und serviert diese im Speisewagen. In den Abteilen der 1. Klasse serviert er die Speisen und Getränke auch am Platz. Außerdem nimmt er die Bezahlung der Fahrgäste entgegen, reinigt das Geschirr und sorgt für Sauberkeit im Speisewagen.

Darüber hinaus übernimmt er auch organisatorische Aufgaben. Beispielsweise ist er an der Planung des Einkaufs der benötigten Vorräte an Speisen und Getränken beteiligt und prüft die eingehenden Lieferungen. Am Ende eines Arbeitstages rechnet der Zugsteward die Kasse ab und erstellt eine Tagesabrechnung. In Nachtzügen gehört es außerdem zu seinen Aufgaben, die Bettwäsche zu wechseln.

Wo arbeiten Zugstewards?

Zugstewards finden vor allem bei Bahnbetrieben wie der Deutschen Bahn eine Anstellung und arbeiten in Bordrestaurants von Fernverkehrszügen.

Der große Gehaltsvergleich: Check mal, wo du stehst
Verdiene ich eigentlich genug? Wir bringen Klarheit in den Gehaltsdschungel und verraten dir, welche Faktoren dein Gehalt beeinflussen.
Gehälter nach Bundesland: Zugsteward/-stewardess
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 3.176 €
Bayern: 3.099 €
Berlin: 2.924 €
Brandenburg: 2.666 €
Bremen: 2.967 €
Hamburg: 3.125 €
Hessen: 3.154 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.607 €
Niedersachsen: 2.896 €
Nordrhein-Westfalen: 3.044 €
Rheinland-Pfalz: 3.003 €
Saarland: 2.945 €
Sachsen: 2.675 €
Sachsen-Anhalt: 2.645 €
Schleswig-Holstein: 2.865 €
Thüringen: 2.672 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Wie wird man Zugstewardess?

Die Voraussetzung für eine Tätigkeit als Zugstewardess ist üblicherweise eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen Gastronomie oder Gastgewerbe. Naheliegend ist beispielsweise eine Ausbildung zur Hotelkauffrau, zur Restaurantfachfrau oder zur Fachkraft im Gastgewerbe.

Wer sich nach der abgeschlossenen Ausbildung beruflich weiterentwickeln möchte, hat die Möglichkeit, eine Meisterweiterbildung zur Restaurantmeisterin oder eine der folgenden kaufmännischen Weiterbildungen zu absolvieren:

Auch ein Studium des Tourismusmanagements kann Zugstewardessen neue berufliche Perspektiven schaffen.

Anpassungsweiterbildungen helfen Zugstewardessen dabei, ihr berufliches Wissen in einzelnen Bereichen aufzufrischen, zu vertiefen oder an aktuelle Entwicklungen anzupassen. Unter anderem werden Anpassungsweiterbildungen in folgenden Themenbereichen angeboten:

  • Restaurantservice und Bankettservice
  • Barservice
  • Lebensmittelhygiene und Küchenhygiene

Persönliche Stärken: Kundenorientierung und Geschicklichkeit

Da Kundenkontakt einen zentralen Bestandteil der Arbeit von Zugstewardessen darstellt, sollten sie vor allem Kundenorientierung und Serviceorientierung sowie ein gepflegtes Erscheinungsbild mitbringen und Fahrgästen gegenüber stets freundlich auftreten. Bei der Kommunikation mit internationalen Fahrgästen helfen ihnen gute Englischkenntnisse und gegebenenfalls Kenntnisse anderer Fremdsprachen. Das Servieren von Speisen und Getränken in einem fahrenden Zug erfordert Geschicklichkeit. Züge fahren zu jeder Tageszeit – daher sollte eine Bereitschaft für Schichtarbeit sowie für Arbeit in der Nacht vorhanden sein.

 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
3.078 €
 
7–9 Jahre
2.792 €
 
3–6 Jahre
2.696 €
 
< 3 Jahre
2.623 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
3.762 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
3.215 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
3.089 €
 
< 100 Mitarbeiter
2.908 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Diese Berufe könnten für Sie auch interessant sein:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Zugsteward/-stewardess

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden