Was verdient eigentlich ein …?
Ortsangabe für bessere Ergebnisse hinzufügen.

Japanische Restaurants – Brancheninformationen

Wenn von japanischer Küche gesprochen wird denkt wohl jeder zuerst an Sushi bzw. die in Deutschland inzwischen weit verbreiteten und beliebten Sushirestaurants. Üblicherweise bieten japanische Restaurants natürlich gerne diese bekannteste Spezialität ihres Landes an. Da die japanische Küche aber viel mehr zu bieten hat als „nur“ Sushi, offerieren immer mehr japanische Restaurants auch andere typisch japanische Gerichte, wobei sehr oft frischer Fisch oder frische Meeresfrüchte verwendet werden. Unter der japanischen Spezialität Sushi versteht man verschiedene, mit gekochtem Klebreis und kleingeschnittenem Gemüse und/oder rohem oder gekochtem Fisch bzw. rohen oder gekochten Meeresfrüchten gefüllte, Röllchen.

Beliebte Sushi-Rollen sind zum einen die mit Seetang umwickelten Maki, die beispielsweise mit Lachs (Sake Maki), Thunfisch (Tekka Maki), gegrilltem Flussaal (Unagi Maki), japanischem Omelett (Tamago Maki), Rogen (Tobiko Maki) oder verschiedenen Gemüsesorten wie Gurke, Paprika, Shiitake Pilzen, Avocados oder Rettich gefüllt sind. Eine besondere Unterart der Makis sind die sogenannten Temakis, die in Tütenform gerollt werden. Zum anderen gibt es Nigiri-Sushis, also mit der Hand geformte Bällchen aus Klebreis, die ebenfalls mit den vorgenannten Zutaten sowie z. Bsp. mit verschiedenen Muscheln oder Tofu belegt werden. Bei den sogenannten Inside-Out-Rollen wird mit den selben Zutaten gearbeitet wie bei anderen Sushis. Wie der Name sagt werden die Inside-Out-Rollen aber mit der Hauptzutat –beispielsweise einer Scheibe Lachs- außen und dem Klebreis/der Gemüsefüllung innen gerollt.



Wer scharfes Essen liebt sollte zum Sushi auf jeden Fall den sehr pikanten grünen Wasabi-Meerrettich probieren. Neben diesen Sushi-Gerichten bieten japanische Restaurants häufig Salate aus hierzulande unüblichen Zutaten wie mariniertem Seetang, eingelegtem Chinakohl oder mit den vorgenannten Surimis an. Weitere beliebte Vorspeisen sind z. Bsp. gegrillte Hühnerspießchen (Yakitori), frittierte japanische Frühlingsrollen (Harumaki), frittierte Fleischpastetchen (Shumai) oder Teigtaschen (Gyoza).

Die bekannteste japanische Suppe ist wohl die Miso-Suppe, die es auch als Miso Sake mit Lachs gibt. Japanische Hauptgerichte, die nicht in den Bereich Sushi fallen, werden oft mit der typisch japanischen Teriyaki-Sauce, die hauptsächlich aus einer Mischung aus Sojasauce, Sake (japanischer Reiswein) und geriebenem weißem Rettich besteht, serviert. Beliebte Gerichte mit Teriyaki-Sauce sind beispielsweise gegrillter Fisch oder gebratenes Hühner- oder Schweinefleisch. Darüber hinaus bieten viele japanische Restaurants Tofu-Gerichte oder andere vegetarische Spezialitäten wie Reis mit Ei und Shiitake Pilzen an. Als Dessert wird in japanischen Restaurants oft japanisches Eis, erfrischendes Grün-Tee-Eis oder japanischer Reiskuchen gereicht.

Branchen von A bis Z

Verdienen Sie genug?

Vergleichen Sie jetzt kostenlos und anonym Ihr Gehalt.

Jetzt Gehalt vergleichen
Gehalt.detrust-pilot trustsiegel
GEHALT.de möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen.
Nein Danke
Alles klar
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen