News
Hier finden Sie von Markttrends, Experteninterviews bis hin zu Studien alles rund um die Themen Gehalt, Ausbildung und Beruf.
Zur Newsübersicht

Gehälter in der Tourismusbranche: Hotellerie & Gastronomie

(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Kategorie: Branchen & Verdienstmöglichkeiten
04.08.2015
©GEHALT.de

Verdienstmöglichkeiten im Hotel- und Gastronomiebereich mit gravierenden Unterschieden

Klingel an der Rezeption

Die Gehälter, die Angestellte mit verschiedenen Aufgaben in der Hotellerie verdienen können, variieren außerordentlich stark in Abhängigkeit der Größe des Arbeitgebers. Wer bei einer internationalen, großen Hotelkette oder einem Luxushotel eine Anstellung findet, bezieht ein entsprechend hohes Entgelt. Viele Hotels sind jedoch kleine Häuser, die nicht in der Lage sind, vergleichsweise hohe Löhne zu zahlen. Daher verdienen viele Mitarbeiter in der Hotellerie nicht außergewöhnlich gut. Die Arbeitgeber, teilweise Familienbetriebe, vereinbaren oft grundsätzlich niedrige Bruttogehälter. Diese erhöhen sich um anfallende Zuschläge für Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit. Einige Hotels berücksichtigen den Familienstatus ihrer Arbeitnehmer, andere beschränken sich rein auf die Entlohnung von Arbeitsleistung nach vorliegender Qualifikation.

Löhne für Barmixer

Ein /-e Barmixer /-in kennt sich mit der Historie von Bar und Cocktails aus. Er/sie ist versiert bei der Arbeit an unterschiedlichen Bartypen. Bartender befolgen Hygienevorschriften und die geltenden Hausregeln. Sie beachten die Richtlinien von Arbeits-, Umwelt- und Jugendschutz. Barmixer beraten und bedienen ihre Gäste kompetent und freundlich. Auch für berufliche Quereinsteiger ist dieser Beruf durch eine IHK-Prüfung mittels eines Lehrganges unschwer zu erlernen. Das durchschnittliche Jahresbruttoeinkommen von Barmixern liegt bei 19.537 Euro. Das niedrigste aufgezeichnete Entgelt für eine /-e Barmixer /-in beträgt 10.978 Euro.

Barkeeper brutto / Jahr
Durchschnittsgehalt 19.537 €
Frauen 18.524 €
Männer 20.948 €
Niedrigstes Gehalt 10.978 €
 

Das Gehalt eines /-r Barchefs /-in

 

Barchefs verantworten den reibungslosen Barbetrieb eines Hotels. Dabei übernehmen sie meistens die Anleitung verschiedener Mitarbeiter, die ihnen zuarbeiten. Trotzdem bereiten sie auch selbst Mixgetränke und Cocktails zu. Barchefs unterstützen Bankettveranstaltungen und Caterings. Sie pflegen den Kontakt zu Gästen. Dazu sind sie in der Regel in mehreren Fremdsprachen ausgebildet. Der Gehaltsunterschied zwischen Männern und Frauen ist bei diesem Beruf sehr auffällig. Ein Barchef verdient pro Jahr brutto 26.346 Euro, wohingegen eine Frau lediglich 20.771 Euro bekommt. In einer gehobenen Gastronomie kann ein /-e Barchef /-in ein Topgehalt von bis zu 46.011 Euro erhalten.

Barchef brutto / Jahr
Durchschnittsgehalt 23.682 €
Frauen 20.771 €
Männer 26.346 €
Höchstes Gehalt 46.011 €
 

 

Wieviel verdient man am Empfang?

 

Rezeptionisten sind in einem Hotel der/die erste Ansprechpartner /-in für Besucher. Sie organisieren den Check-in und die Abreise, beantworten Fragen zu allen Anliegen und finden für jede Situation eine Lösung. Rezeptionisten sind Experten für einschlägige Softwareanwendungen und kennen sämtliche Besonderheiten ihres Hauses. Sie haben gute Fremdsprachenkenntnisse und eine abgeschlossene Berufsausbildung im Hotelgewerbe. Ein durchschnittliches Jahresgehalt von Rezeptionisten liegt bei 20.584 Euro. Ein Unterschied zwischen den Geschlechtern ist bei der Verdiensthöhe kaum bemerkbar. Männer und Frauen verdienen am Empfang etwa gleich viel. In Abhängigkeit des Hauses sind für Rezeptionisten sogar wesentlich geringere Bruttogehälter in Höhe von 12.108 Euro pro Jahr möglich.

Rezeptionist brutto / Jahr
Durchschnittsgehalt 20.584 €
Frauen 20.529 €
Männer 20.607 €
Niedrigstes Gehalt 12.108 €
 

 

Wieviel bekommt eine Reservierungsmitarbeiterin?

 

Für Reservierungsbuchungen sind fast nur weibliche Angestellte verantwortlich. Zuverlässige Aussagen für männliche Kollegen sind auf diesem Gebiet aus diesem Grunde nicht zu treffen. Für die telefonische und computergestützte Entgegennahme und Verbuchung von Reservierungen erhalten Frauen ein Jahresbruttoentgelt von 22.498 Euro. Einige Hotels erwarten dafür eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und Fremdsprachenkenntnisse.

Reservierungsmitarbeiter brutto / Jahr
Durchschnittsgehalt 21.795 €
Frauen 22.498 €
 

Durchschnittliche Einkommen für Night-Auditors

 

Renommierte Hotels stellen den Rezeptionsdienst an 24 Stunden zur Verfügung. Night-Auditors übernehmen die Nachtschicht am Empfang. In den Nachtstunden vertreten sie die Hoteldirektion und garantieren die Sicherheit des Hauses. 21.795 Euro erhalten Nachtportiers für ihre Dienste. Dabei ist die Lohnhöhe unabhängig vom Geschlecht. Frauen bekommen ebenso viel Gehalt wie männliche Kollegen.

Night Auditor brutto / Jahr
Durchschnittsgehalt 21.795 €
Frauen 21.220 €
Männer 22.988 €
 

Verdienst eines /-r Concierge

 

Luxushotels leisten sich den Posten eines /-r Concierge. Er/sie besitzt hervorragende Ortskenntnisse, weiß um die besten Shoppingtipps und ist bestens informiert über die aktuellen Hotspots und Trends der Stadt. Mit Engagement erfüllt ein /-e Hotelconcierge die Wünsche der anspruchsvollen Hotelgäste. Er/sie nutzt den Computer oder das ‚Cardex‘, ein Notizbuch, wo er/sie die besonderen Vorlieben und Gewohnheiten der Stammgäste verzeichnet. Die zuvorkommenden Aufgaben eines /-r Concierge werden mit 25.277 Euro durchschnittlich bezahlt. 25 % der angestellten Frauen verdienen jedoch weniger als 19.848 Euro im Jahr und 25 % der Männer bekommen weniger als 20.727 Euro.

Concierge brutto / Jahr
Durchschnittsgehalt 25.277 €
25% der Frauen verdienen unter 19.848 €
25% der Männer verdienen unter 20.727 €
 

Was verdient ein Chef de Partie im Vergleich zu einem Chef de Rang?

 

Ein /-e Chef de Partie wirkt in der Küche, ein /-e Chef de Rang verantwortet außerhalb der Küche den Servierbereich. Beide Positionen sind vom Kern her ‚Arbeiter-Positionen‘. Jeder ‚Chef‘ trägt eine geringe Extraverantwortung für Abläufe und unterstellte Zuarbeiter. Im Gehalt ist die Verantwortung nicht direkt ersichtlich. Ein Küchenchef bezieht pro Jahr etwa 24.284 Euro, ein Servierchef ähnliche 23.732 Euro. Sehr viel besser verdienen die ‚Chefs‘, wenn sie in einem Luxushotel angestellt sind. Hier verzeichnet der Chef de Partie ein Einkommen von 48.303 Euro und ein Chef de rang sogar 55.093 Euro im Jahr.

Gehalt in brutto / Jahr Chef de Partie Chef de Rang
Durchschnittsgehalt 24.284 € 23.732 €
Frauen 22.588 € 22.498 €
Männer 24.815 € 24.971 €
Höchstes Gehalt 48.303 € 55.093 €
 

Niedrige Löhne für Barista

 

Barista (m/w) sind Fachleute für die Kaffeezubereitung. Im Mittelpunkt ihrer Tätigkeiten steht die Bedienung und Wartung von Espressomaschinen. Mittels dieser stellt der/die Barista diverse Kaffeegetränke her. Hotels und Gastronomiebetriebe, die sich eine /-e Barista leisten, honorieren die modernen Herausforderungen mit einem Jahresentgelt von im Schnitt 21.800 Euro. 25 % der weiblichen Angestellten verdienen jedoch häufig weniger als 18.663 Euro pro Jahr. Bei den Männern verhält es sich ähnlich. 25 % erhalten weniger Jahresgehalt als 20.797 Euro.

Barista brutto / Jahr
Durchschnittsgehalt 21.800 €
25% der Frauen verdienen unter 18.663 €
25% der Männer verdienen unter 20.797 €
 

Wieviel verdienen Bäcker in einem Hotel?

 

Hotels, die über eine eigene Backstube verfügen, stellen Männer und Frauen als Bäcker ein. Die Verdienstmöglichkeiten sind abhängig vom Geschlecht sehr unterschiedlich. Weil sie über viele Jahre körperlich kräftiger bleiben und in der Regel länger im Berufsleben stehen, verdienen Bäcker in der Hotellerie gute 29.069 Euro brutto im Jahr. Für gleiche Aufgaben bekommt eine Bäckerin nur ein Entgelt von 21.047 Euro.

Bäcker brutto / Jahr
Durchschnittsgehalt 22.741 €
Frauen 21.047 €
Männer 29.069 €
 

 

Erstklassiges Gehalt von Housekeepern in Luxushotels

 

Hausdamen, in der Branche ebenfalls Housekeeper genannt, organisieren in Hotels die Personaleinteilung, Arbeitsplanung und Arbeitsabläufe. Sie sind beispielsweise im Etagenbereich verantwortlich für die Hygiene, Sauberkeit und Sicherheit der Gäste. Je nach Größe des Hauses übernehmen sie zusätzlich selbst praktische Aufgaben zur Standard- und Qualitätssicherung. In einem großen Hotel verbucht eine Hausdame einen Jahresbruttolohn von 51.085 Euro. Wer in einem kleinen Haus als Hausdame fungiert, bekommt unter Umständen ein Durchschnittsgehalt von 17.169 Euro. Grundsätzlich verdienen Frauen im Bereich Housekeeping circa 2.000 Euro brutto mehr pro Jahr als Männer.

Hausdame brutto / Jahr
Durchschnittsgehalt 26.034 €
Frauen 26.234 €
Männer 24.384 €
Niedrigstes Gehalt 17.169 €
Höchstes Gehalt 51.085 €
 

 

Löhne im Frühstücksservice

 

Gäste freuen sich über eine freundliche Begrüßung zum Frühstück und stets appetitlich und ansprechend präsentierte Speisen. Viele Hotels bieten ein Frühstück in Buffetform an. Ein sogenannter Frühstücksservice stellt den reibungslosen Verlauf des Buffets für die Hotelbesucher sicher. Das geringste Durchschnittsgehalt für Servicekräfte im Frühstücksraum liegt bei 15.069 Euro. Große und internationale Hotels lassen sich den ersten Service am Tag 23.578 Euro im Jahr kosten.

Frühstücksservice brutto / Jahr
Durchschnittsgehalt 19.549 €
Niedrigstes Gehalt 15.069 €
Höchstes Gehalt 23.578 €
 

Weiterführende Infos zum Thema:

 

(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Zur Newsübersicht
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen