Gehaltsspanne: Crossmedia-Manager/-in in Deutschland

 
3.793 €
4.250 €
4.762 €
25%
50%
25%
  • 4.250 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 3.793 € (Unteres Quartil) und 4.762 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Crossmedia-Manager/-in

 

Beim Einkaufen, auf sozialen Netzwerken oder unterwegs in der Stadt: Täglich werden wir mit unzähligen Anzeigen und Werbeaktionen überflutet. Herauszustechen ist für Marken daher kein leichter Weg und Werbung auf einem einzigen Kanal wenig erfolgsversprechend. Crossmedia-Manager und Managerinnen im Crossmedia-Marketing sind für die Planung, Konzeption und Umsetzung plattformübergreifender Kampagnen verantwortlich.

Solche Crossmedialen Kampagnen nutzen gleich mehrere Kommunikationskanäle, um potenzielle Kundschaft auf sich aufmerksam zu machen.

Sie arbeiten in der Regel mit einem Marketing-Team zusammen, welches sich unter anderem aus Multimedia-Producerinnen, der Creative Direction, Content-Managerinnen und Medienwissenschaftlern zusammensetzen kann.

 
Stepstone Gehaltsplaner
Finde jetzt heraus, wie du mehr verdienen kannst.
Gehaltsplaner starten

Jobangebote für Crossmedia-Manager/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Arbeitsalltag einer Crossmedia-Managerin

Ausgangspunkt einer jeden Werbekampagne ist die Definition der Zielgruppe sowie der zu vermittelnden Botschaft. Bevor sie eine geeignete Strategie entwickelt, beschäftigt sich die Crossmedia-Managerin also mit der aktuellen Marktsituation und sammelt Informationen über die potenzielle Kundschaft. Sie erarbeitet sogenannte Insights, welche dazu dienen, die Gewohnheiten und Bedürfnisse der Zielgruppe zu erfassen. Anhand dieser wählt die Crossmedia-Managerin passende Kanäle aus, über welche sie die Kundin erreichen kann. Dies können Medien im Bereich Print, Fernsehen sowie im Online-Marketing sein, welche sich sinnvoll miteinander kombinieren lassen. Die Crossmedia-Expertin kann einen Hauptkanal festlegen, welcher die Kernbotschaft am besten artikuliert und auf den die anderen Kanäle hinweisen. Bei der Entwicklung der crossmedialen Strategie achtet die Managerin darauf, Inhalte abwechslungsreich zu gestalten und die einzelnen Kommunikationskanäle miteinander zu verknüpfen, ohne dabei den zentralen Content oder die Botschaft zu verändern. Ein Medium kann beispielsweise überwiegend informativ aufbereitet sein, während ein anderer Kanal, etwa eine App oder Website, mit der Kundin interagiert und sie direkt anspricht.

Außerdem ist die Crossmedia-Managerin für die Organisation der Kampagne verantwortlich. Sie erstellt einen Projektplan und steht in Kontakt mit allen Beteiligten, beispielsweise Produzentinnen und externen Dienstleisterinnen. Sie ist in der Lage, die Budgetierung zu übernehmen, und kontrolliert die Einhaltung medienrechtlicher Bedingungen. Die Crossmedia-Managerin betreut die Durchführung der Werbemaßnahmen, verfasst ein Reporting und überwacht den Verlauf der Kampagne, um flexibel auf auftretende Probleme zu reagieren sowie die crossmedialen Kanäle auszubauen und deren Nutzung voranzutreiben.

Wo arbeitet ein Crossmedia-Manager?

Ein Crossmedia-Manager ist hauptsächlich in der Werbebranche tätig und arbeitet dort bei Marketingagenturen und Unternehmen der Medienwirtschaft. Er kann als interner oder externer Mitarbeiter bei Organisationen und Betreiben diverser Wirtschaftsbereiche beschäftigt sein und dort im Bereich Branding und Marketing agieren. Auch freiberufliche Tätigkeiten sind möglich.

Der große Gehaltsvergleich: Check mal, wo du stehst
Verdiene ich eigentlich genug? Wir bringen Klarheit in den Gehaltsdschungel und verraten dir, welche Faktoren dein Gehalt beeinflussen.
Gehälter nach Bundesland: Crossmedia-Manager/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 4.450 €
Bayern: 4.343 €
Berlin: 4.098 €
Brandenburg: 3.737 €
Bremen: 4.158 €
Hamburg: 4.380 €
Hessen: 4.420 €
Mecklenburg-Vorpommern: 3.654 €
Niedersachsen: 4.059 €
Nordrhein-Westfalen: 4.266 €
Rheinland-Pfalz: 4.208 €
Saarland: 4.127 €
Sachsen: 3.749 €
Sachsen-Anhalt: 3.707 €
Schleswig-Holstein: 4.015 €
Thüringen: 3.745 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Beruflicher Werdegang einer Crossmedia-Managerin

Eine Crossmedia-Managerin besitzt in der Regel ein Studium im Bereich Kommunikationswissenschaften, Marketingkommunikation oder Medienmanagement oder eine abgeschlossene Ausbildung in diesem Umfeld.

Ihre Kenntnisse setzen sich meist aus verschiedenen Bereichen zusammen:

Neben beruflicher Erfahrung ist eine Qualifikation auf dem Gebiet Crossmedia sinnvoll. Crossmedia-Management kann sie als Spezialisierung während des Bachelor-Studiums oder innerhalb eines Masterstudiums erlernen. Alternativ kann sie ein Zertifikat durch das Absolvieren eines entsprechenden Lehrgangs erwerben, welcher beispielsweise von einer Handelskammer angeboten wird. Erfahrung im Projektmanagement und Englischkenntnisse sind ebenfalls hilfreiche Kompetenzen.

Des Weiteren kann sich die Crossmedia-Managerin noch spezialisieren und zum Beispiel vertieft im Bereich E-CommerceBranding oder crossmedialem Journalismus arbeiten.

Fachrichtungen und Spezialisierungen:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Über diese Eigenschaften verfügt ein Crossmedia-Manager

Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und ein sicheres Auftreten sind wichtige Kompetenzen eines Crossmedia-Managers. Kreativität und Einsatzbereitschaft treiben ihn an, er ist zukunftsorientiert und offen für Neues. Der Crossmedia-Manager sollte aktuelle Marktentwicklungen und Trends verfolgen, um mit der eigenen Kampagne entsprechend reagieren zu können. Er besitzt eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, ist innovativ und teamfähig. Eine gute Organisation und schnelle Auffassungsgabe runden das Profil eines Crossmedia-Managers ab. 

 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
4.770 €
 
7–9 Jahre
4.116 €
 
3–6 Jahre
3.912 €
 
< 3 Jahre
3.758 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
5.729 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
4.780 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
4.389 €
 
< 100 Mitarbeiter
3.862 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Diese Berufe könnten für Sie auch interessant sein:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Crossmedia-Manager/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden